Prime Standard | Biotest: Albumin in China – Einstieg und dann der Durchbruch? 2,5 Mrd. EUR Markt

Post Views : 219

nebenwerte news nebenwerte magazin10.06.2020 -Die Biotest Gruppe (ISIN: DE0005227235) hat erstmals im Juni Umsätze in China erzeilt – Einstieg in einen 2,5 Mrd. EUR Markt, produziert in Dreieich, geliefert nach China: Humanalbumin. („Beim Albumin handelt es sich um ein Protein. Es macht etwa 60 Prozent des Gesamteiweißes im Blutserum aus. Gebildet wird es vor allem in den Leberzellen (Hepatozyten). Albumin dient unter anderem zur Abpufferung des pH-Wertes und als schnell verfügbare Energiequelle.“, Netdoktor, Lena Machetanz, Eva Rudolf Müller, „Albumin“) Humanalbumin wird zur Stabilisierung der Blutzirkulation bei schweren Erkrankungen wie Verbrennungen sowie bei chronischen Erkrankungen der Leber und der Nieren oder Komplikationen im Zusammenhang mit Proteinverlust eingesetzt.

China stellt nicht nur volumenmäßig mit mehr als 450 Tonnen pro Jahr den größten Markt für Humanalbumin in der Welt dar, sondern auch wertmäßig mit einer Marktgröße von rund 2,5 Milliarden EUR. Darüber hinaus ist der Verbrauch in den letzten Jahren mit zweistelligen Wachstumsraten gestiegen.

Die Biotest AG hat zusammen mit ihrem Vertriebspartner Anhui Tonrol Pharmaceutical Co. Ltd. nun ihr Produkt „Human Albumin Injection“ auf dem weltweit größten Markt für Humanalbumin gebracht.

„China und die gesamte asiatisch-pazifische Region stellen die wichtigsten Pfeiler der internationalen Expansion von Biotest dar. Wir sind sehr stolz darauf, erfolgreich in einen Markt mit vielen Möglichkeiten einzutreten. Gemeinsam mit unserem Partner haben wir trotz der schwierigen COVID-19-Situation erfolgreich mit den chinesischen Behörden zusammengearbeitet und uns als zuverlässiger und tatkräftiger Partner für alle an diesem Prozess beteiligten erwiesen„, kommentierte Giuliano Tagliabue, Vizepräsident der Region Interkontinental, die Entscheidung.

Der chinesische Markt ist ganz entscheidend für die Wachstumsstrategie von Biotest mit Humanalbumin. Das Produkt ist in mehr als 48 Ländern zugelassen und Biotest plant angesichts der steigenden Nachfrage nach Humanalbumin eine Verdoppelung der Produktionskapazität im Rahmen des Expansionsprogramms „Biotest Next Level“ am Standort Dreieich.

Wirecard – FT geht wieder in die Offensive, Hackerreport als Aufhänger

Steinhoff – Update mit Kratzer: Conforama schwächelt, der Rest läuft besser als zu erwarten war

ABO Wind – neuer Nachhaltigkeitswert im m:access

Lloyd Fonds AG mit neuem Angebot

Northern Data mit Fortschritten in Texas – muss auch sein bei der Prognose und Bewertung – bei geringem Freefloat

GOLD, GOLD – geht es Richtung 5.000,00 EUR die UNZE -GOLDREPORT – KOSTENLOS

Q1 zeigte auch in die richtige Richtung

In den ersten drei Monaten des Jahres 2020 erwirtschaftete die Biotest Gruppe Umsatzerlöse in Höhe von 97,7 Mio. EUR nach 77,5 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum. Der starke Anstieg um 26,1 % zeigt sich in den Segmenten Therapie und Plasma & Services. Für das Umsatzwachstum im Segment Therapie waren sowohl die gestiegenen Mengen als auch höhere Verkaufspreise der wichtigen Produkte ursächlich. Die gestiegenen Umsätze im Segment Plasma & Services resultieren aus höherer Lohnfraktionierung.

Das EBIT verbesserte sich gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 11,3 Mio. EUR und belief sich für die ersten drei Monate des Geschäftsjahres 2020 auf 1,4 Mio. EUR (Vorjahreszeitraum: -9,9 Mio. EUR). Darin enthalten sind Aufwendungen für das Biotest Next Level Projekt in Höhe von -18,4 Mio. EUR (Vorjahreszeitraum: -12,9 Mio. EUR). Die gegenüber dem Vorjahr deutlich positive EBIT-Entwicklung ist unter anderem auf die gestiegenen Umsatzerlöse zurückzuführen.

EINE AKTIE DIE BESSER ALS WIRECARD IST – HIER

DIE GANZE REIHE DER Aktien in Crashzeiten – erster Zwischenstand vom 16/17.04.2020:

Teil1: MuM, DataGroup und MBB – Lukas Spang lag bisher richtig mit seinen Empfehlungen

Teil3: PNE, SBF und Dic Asset – Michael C. Kissig eine Woche später eingestiegen, auch besser als die Indizes

und aus gegebenem Anlass Update 26.05.2020 unseres Teil2:

Evotec, Encavis, und Wirecard – nwm’s Favoriten mit insgesamt guter Performance Dank Encavis

{loadmodule mod_custom,Nebenwerte – Anzeige in Artikel (Google-300-250)}

Biotest ist ein Anbieter von Plasmaproteinen und biotherapeutischen Arzneimitteln. Mit einer Wertschöpfungskette, die von der vorklinischen und klinischen Entwicklung bis zur weltweiten Vermarktung reicht, hat sich Biotest vorrangig auf die Anwendungsgebiete Klinische Immunologie, Hämatologie und Intensiv- und Notfallmedizin spezialisiert. Biotest entwickelt und vermarktet Immunglobuline, Gerinnungsfaktoren und Albumin, die auf Basis menschlichen Blutplasmas produziert werden und bei Erkrankungen des Immunsystems oder der blutbildenden Systeme zum Einsatz kommen. Biotest beschäftigt weltweit mehr als 1.800 Mitarbeiter.

Aktuell (10.06.2020 / 10:01 Uhr) notieren die Aktien der Biotest AG Vorzüge im Xetra-Handel im Plus mit 0,50 EUR (+2,42%) bei 21,20 EUR. Auch diese Aktie können bereits ab 0,00 EUR auf Smartbroker handeln.


Chart: Biotest AG | Powered by GOYAX.de
{loadmodule mod_custom,Nebenwerte Magazin Anmeldung}
Freiverkehr | Northern Data kommt in Texas voran – ambitionierte 2020 er Ziele erreichbar?
SDAX | Hornbach springt an im Q1 – 80% Gewinnplus…

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü