Prime Standard – Balda legt vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr vor

Post Views : 58

Die Balda AG (ISIN: DE0005215107) hat heute die vorläufigen Zahlen für 2014/2015 vorgelegt. das Unternehmen hat dabei die gesteckten Umsatzziele klar übertroffen. Der Hersteller von Kunststoffprodukten aus Bad Oeynhausen steigerte den Umsatz zum Vorjahr um 21,1% auf 85,4 Mio. EUR. Rund 5,7 Mio. EUR waren jedoch auf Währungseffekte zurückzuführen. Das Konzernergebnis hingegen fiel aufgrund von Abschreibungen mit einem Verlust von 7,7 Mio. EUR schlechter aus, als im Jahr zuvor. Da stand noch ein Gewinn von 5,9 Mio. EUR zu Buche. Für das laufende Geschäftsjahr 2015/2016 geht Balda von einem Umsatz von 90 Mio. EUR aus. Hierbei seien jedoch keine Währungseffekte berücksichtigt. Die Aktie notiert zum späten Nachmittag bei 2,41 EUR und damit 1,43% über dem Schlusskurs von gestern.

MDAX – Rheinmetall im August der Best-Index-Performer
MDAX – Höherer Streubesitz bei Evonik

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü