Prime Standard | Amerikanische Gesundheitsbehörde vertraut USU Software

Post Views : 154

nebenwerte news nebenwerte magazin05.03.2020 – Aspera, Teil der USU Software AG (ISIN: DE000A0BVU28)-Gruppe,hat einen Vertrag mit dem amerikanischen National Institutes of Health (NIH) über 5 Millionen US-Dollar unterzeichnet. NIH will mit Aspera SAM-Dienstleistungen und Tools die Nutzung des Unternehmenssoftware-Bestands optimieren. Aspera ist ein Full Service-Lizenzmanagement-Dienstleister, der sein SAM-Tool in die bestehenden Softwareentwicklungswerkzeuge und die Infrastrukturumgebung von NIH integrieren wird. Konkret geht es dabei um Lösungen wie IBM BigFix, SCCM und ServiceNow. Die Experten von Aspera werden umfassende Analysen und Empfehlungen für die Optimierung des NIH-Softwarebedarfs liefern, insbesondere für Produkte von Oracle, Adobe, Symantec und IBM.

„Das Aspera-Team hat mit seiner Kompetenz und Expertise den Kunden überzeugt“, sagte Mel Passarelli, Präsident und CEO von Aspera Tech, der amerikanischen Aspera Niederlassung. „Wir haben alle Fragen und technischen Anforderungen von NIH voll beantworten und erfüllen können. Dabei hat der Kunde erkannt, wie wertvoll es ist, erfahrene Experten hinter unseren Tools und Datenprozessen zu haben.“

Durch den Einsatz des Aspera-Produktportfolios und des hauseigenen Service-Teams verbessern Kunden ihren ROI und treffen bessere Software-Entscheidungen. Aspera hat Niederlassungen in den USA, Kanada und Europa und agiert weltweit mit einem globalen Partner-Ökosystem.

{loadmodule mod_custom,Nebenwerte – Anzeige in Artikel (Produkt)}

Dialog Semiconductor – Zahlen und Ausblick im Schatten Corona’s

flatex verzeichnet riesige Kundenzuwächse im Januar und Februar – Rekorde!

Hypoport kauft zu – wir habens doch gesagt

MLP (wieder) auf dem Wachstumspfad

BayWa solide plus Phantasie „Regenerative Energien“ plus Desinvestments

MorphoSys hat jetzt 900 Mio. USD mehr, einen starken Vertriebspartner und braucht jetzt nur noch den FDA`s Segen

GOLD, GOLD – geht es Richtung 5.000,00 EUR die UNZE -GOLDREPORT – KOSTENLOS

EINE AKTIE DIE BESSER ALS WIRECARD IST – HIER

Aspera ist in eigenen Worten…

Aspera vereinfacht die Komplexität im Lizenzmanagement. Seit rund zwei Jahrzehnten unterstützen wir hunderte Organisationen sowie 15 der 30 größten DAX-Unternehmen dabei, die Kosten und Risiken ihrer IT-Landschaft zu bewerten. Die Lösungen im Software Asset Management umfassen alle wichtigen Hersteller, wie IBM, Microsoft, Oracle und SAP – für Desktops, Server, Cloud und mobile Anwendungen. Mit dem größten Inhouse-Expertenteam der Branche liefert Aspera Strategien für die Datenerhebung, einfache Systemintegration und einen kosteneffektiven Weg, Lizenzen zu kaufen, zu nutzen und zu optimieren.“

 


Chart: USU Software AG | Powered by GOYAX.de
TecDAX | Wirecard: Komischer Beigeschmack wegen „Anlegerschutzorganisation“ im HB, Technologisch top,
SDAX | Drägerwerk: Coronavirus ist Fluch und Segen

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post