paragon Aktie arbeitet sich hoch. Bei Guidance könnte noch nicht das letzte Wort gesprochen sein…

Post Views : 561

paragon Aktien mit Potential.

paragon Aktie – nach der Laufzeit-Verlängerung der 50 Mio EUR Anleihe hat die Paragon GmbH &Co KGAA (ISIN: DE0005558696) eine zweite Chance. und die nutzt man offensichtlich: Die Quartalsergebnisse sind im derzeitigen Marktumfeld gegen den Automotive Trend gut und zeigen ein Umsatzwachstum von 6,3 % bei für 2022 als erreichbar gesehener gleichbleibender EBITDA-Marge – trotz überall steigender Preise und allgemeinen Lieferkettenproblemen und -engpässen. Bei paragon scheint man den Warnschuss im Vorfeld der letztendlich erfolgreichen Anleihenprolongation verstanden zu haben.

Umsatz- und Autragswachstum, „wie von einer Last befreit“ heisst es weiter über die Voltabox-Trennung. paragon Aktie wird interessanter.

paragon konnte den Q1-Umsatz um 6,3 % auf 41,7 Mio EUR steigern und das EBITDA lag in der laufenden Periode inklusive negativer Sondereffekte aus nicht zahlungswirksamen Verlusten aus Währungskursdifferenzen und einem Assetverkauf in Höhe von insgesamt 0,9 Mio EUR bei 5,0 Mio EUR (Vorjahr: 6,1 Mio). Für das Gesamtjahr sei weiterhin eine verbesserte EBITDA-Marge von mehr als 15 % aus Sicht der Geschäftsleitung realisierbar.

Als Umsatztreiber der Zukunft sieht man bei paragon den Bereich Digitale Assistenz mit einem Umsatzplus von 16,0 % auf 2,7 Mio EUR., aber auch die anderen Divisionen konnten ihr Umsatzvolumen steigern. Vor allem die jüngsten Großaufträge für die Geschäftsbereiche Digitale Assistenz (für das Sprachassistenz-System geni:OS in Höhe von 40 Mio EUR) und Sensorik (für den elektrischen Anti-Viren-Filter DUSTPROTECT in Höhe von 45 Mio) haben den Auftragsbestand (Stand 01.05.2022) bis Ende 2026 um etwa 17% auf ca. 630 Mio EUR anwachsen lassen; vor einem Jahr lag er Auftragsbestand („Booked Business“) für die nächsten 55 Monate noch bei ca. 540 Mio EUR.

KW19 – Börse News und Zahlen – diese Woche mit Aurelius, Nel, Plug Power, Evotec, PNE, Mutares, Corestate, thyssenKrupp und viele andere
H2-Update-KW19: Nel Plug Power Daimler Truck Everfuel SFC Energy Bloom Energy Ballard Power – Quartalsergebnisse trist, Zukunft …
BioNTech Aktie steht für ein KGV von nicht mal 5, überraschend starkem Gewinn im Q1/22. Aber heute geht es um Alles, ausser Comirnaty!
INTERVIEW: Cliq Digital‘s CEO Ben Bos „mit Luft nach oben“ – Einblicke. Ausblicke.

„Wir sind stolz auf unsere Innovationskraft und verstehen uns als Technologieanbieter. paragon ist kein klassischer Automobilzulieferer, deshalb konnten wir uns im schwierigen Branchenumfeld besser behaupten als viele unserer Wettbewerber“, sagte Klaus Dieter Frers, Gründer und Vorsitzender der Geschäftsführung des persönlich haftenden Gesellschafters der paragon GmbH & Co. KGaA. Und weiter: „Sicher spielt hier auch eine Rolle, dass wir nach dem Verkauf der stark defizitären Finanzbeteiligung Voltabox wie von einer Last befreit Energien freisetzen konnten. Lange war der Blick des Kapitalmarkts auf paragon durch Voltabox verstellt und dabei ging unter, dass der Automotive-Bereich seit Jahren die Branche outperformed.“

Aufträge decken jetzt schon 99 % des erwarteten 2022er Umsatzes ab, für 2023 beeindruckende 80 %

Die Erwartung für dem Umsatz 2022 konkretisiert die Geschäftsleitung auf nunmehr 165 Mio EUR und damit am oberen Rand der bisherigen Prognose. Dies würde einer Umsatzsteigerung ggü. dem Vorjahr um 12% entsprechen. Die EBITDA-Marge wird unverändert bei über 15% erwartet. Das Unternehmen erzielte in den ersten vier Monaten des laufenden Jahres einen Umsatz i.H.v. 54,3 Mio EUR. Zusammen mit dem Ist-Umsatz und den bis Ende 2022 vorliegenden Aufträgen seien so  aktuell bereits 99% der Umsatzerwartung abgedeckt. „Wir sehen Potential für eine nochmalige Verbesserung der Guidance und warten zunächst die weitere Entwicklung der nächsten 2 bis 3 Monate ab“, erläuterte Klaus Dieter Frers. „Für 2023 ist jetzt schon eine Umsatzsteigerung um mindestens 10% absehbar, da die Abdeckung durch Booked Business bereits etwa 80% unseres geplanten Jahresumsatzes beträgt.“

Erst durch die Laufzeitverlängerung der 50 Mio EUR Anleihe konnte das Fortbestehen der paragon gewährleistet werden. Scheint derzeit eine richtige Entscheidung gewesen zu sein – nicht nur für die paragon Aktie.

Konkret wurde für die eigentlich in diesem Jahr fällige Unternehmensanleihe im Volumen von 50 Mio EUR im Rahmen einer Gläubigerversammlung  die Laufzeit verlängert bis zum 05.07.2027. Und der Preis den paragon dafür „zahlen musste“ scheint fair für alle Stakeholder: Erhöhung des Zinssatzes von zuvor 4,5% auf 6,75%, der nicht mehr jährlich, sondern halbjährlich zu bedienen ist. Und dieser Zinssatz soll zukünftig abhängig von der vom Unternehmen angestrebten Verringerung des Verschuldungsgrades schrittweise sinken (auf 6,50%, sofern der Nettoverschuldungsgrad auf kleiner oder gleich 4,0 fällt. Die weiteren Schritte sind 6,25% bei <=3,5; 5,50% bei <=3,0 und 5,00% bei <= 2,5).

AT&S Aktie KAUFEN IN SCHWÄCHEPHASEN. „Aktien Spezialwerte“ konkrete Aussage: Hidden Champion mit RiesenChancen!
Adler Group Instone Patrizia waren kein sanftes Ruhekissen in unruhigen Börsenzeiten. Dafür hätte man DEFAMA, DKR oder Noratis nehmen sollen
Evotec Aktie heute mal wieder kräftiges Plus. Deutsche Bank Analyst verleiht Flügel. Oder: Rationalität kehrt zurück? Mal schauen was…
Aurelius Aktie Luft nach oben? NAV steigt leicht auf 36,11 EUR, operativ laufen die Beteiligungen insgesamt – noch? – rund.

Weiterhin sind zu bestimmten Terminen in 2023, 2025 und 2026 vorzeitige Teiltilgungen von insgesamt 25 Mio EUR vorgesehen. Als erster Termin wird dabei der Tag der Rückzahlung der Schweizer Anleihe am 23. April 2023 vorgeschlagen. Zusätzlich verpflichtete sich paragon einen möglichen Verkaufserlös im Rahmen von Veräußerungen von Unternehmensbereichen zwingend für Teiltilgungen der EUR-Anleihe zu verwenden, wobei auf die verpflichtenden Teiltilgungen angerechnet werden soll. Während der Anleihelaufzeit sollen keine Dividenden an die Aktionäre ausgezahlt werden.

FAZIT: PARAGON HAT DIE CHANCE OPERATIV ZU GESUNDEN UND SO INNERHALB DER 5 JAHRE DIE DANN FÄLLIGEN 50 MIO EUR „ZU VERDIENEN“ ODER SEIN STANDING AM KAPITALMARKT SO ZU VERBESSERN. DASS ZUMINDEST EINE TEILREFINANZIERUNG MÖGLICH WIRD. WICHTIG DAFÜR DIE OPERATIVE ENTWICKLUNG, DIE SICH DURCH DIE AKTUELLEN QUARTALSERGEBNISSE POSITIV DARSTELLT. paragon scheint auf dem richtigen Weg


Chart: Chart: paragon GmbH & Co. KGaA | Powered by GOYAX.de

 

 

OTRS AG meldet Umsatz- und Gewinnsteigerung in 2021
ThyssenKrupp Aktie – nucera greift Plug Power’s starke Position in Australien an. Wettkampf um Mega-GW-Markt geht in die nächste Runde.

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten SMALL CAPS

Anzeige

Related Post