Mutares Gestern doppelt gut. Exit Nummer 5 plus Option gezogen. Magna Werk in Frankreich mit 200 Mio EUR Umsatz gekauft.

Post Views : 568

Mutares Aktie geht Exit über rBörsengang

Mutares Aktie mit dem Drang zu mehr. Mehr Übernahmen, mehr – wesentlich mehr – Umsatz und auch auf der Verkaufsseite einige „sehr reife Beteiligungen“. So konnte man von einem für die Mutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650) brennenden CIO, Johannes Laumann, auf dem EKF2022 erfahren.

Stolz auf das Erreichte, stolz auf „sein“ M&A-Team und voller Optimismus als Mutares weiter, das abliefern zu können, was man zugesagt hat. Und die Bilanz des Carve-Out Spezialisten sieht dieses Jahr wirklich beeindruckend aus. Gerade im Vergleich zum anderen grossen Carve-Out Spezialisten – der Aurelius – zeigte sich vor kurzem, wie stark sich die Mutares in den letzten Monaten entwickelt hat. Und die Story lebt. Gestern meldete Mutares den 5. Exit dieses Jahres – die Balcke-Dürr Beteiligung STF Balcke-Dürr S.r.l.,  wurde veräussert. Und die übrigbleibenden Teile von Balcke-Dürr werden in die Mutares Beteiligung NEM-Gruppe integriert. Dazu dann gestern Mittag ein weiteres Stück Zukunft für die Mutares Gruppe „abgesichert“:

Magna Werk in Bordeaux gekauft – Mutares erhält Zustimmung der Gewerkschaften

Nach Unterzeichnung einer Put-Option im September 2022 und nach Abschluss der Betriebsratsanhörung hat Mutares den Kaufvertrag für den Erwerb des Magna-Werks in Bordeaux, Frankreich, unterzeichnet. In dem Werk werden manuelle Getriebe für die Automobilindustrie hergestellt und montiert. Der Abschluss der Transaktion, die bestimmten aufschiebenden Bedingungen unterliegt, und die Umfirmierung werden für das erste Quartal 2023 erwartet.

Nikola Aktie heute Kurssprung. Ziel-Konkretisierung der e.on-Kooperation der Grund? Ab 2027 H2-Infrastruktur für 5.000 Tre FCEV in Europa.
DEFAMA erhöht ihre Ergebnisprognose für 2022 nochmals. Grund: Verkauf von zwei Objekten weit über Anschaffungskosten „kurz vor Jahresende“.
Encavi.s ABO Wind – Bestandshalter und Projektentwickler. Zwei Nachhaltigkeits-Aktien, die für die Eenrgiewende stehen mit operativen Fortschritten.

Das Werk, das im Jahr 2022 einen Umsatz von rund 200 Mio EUR erwirtschaften wird, beschäftigt 740 Mitarbeiter und hat eine lange Tradition in der Herstellung von Premium-Getrieben für die Automobilindustrie. Nach der Übernahme von drei Magna Werken in Deutschland im Juli 2021 unter dem neuen Namen LMS unterstreiche diese Transaktion „die Kompetenz, Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit von Mutares nach dem Prinzip des besten neuen Eigentümers“. Das Werk in Bordeaux produziert komplette Getriebesätze für Benzin- und Dieselfahrzeuganwendungen und stärkt das Segment Automotive & Mobility von Mutares weiter. Denn es ergänzt die Portfoliounternehmen CIMOS, PrimoTECS Group, KICO und ISH Group perfekt. Und dazu bringt das Magna Werk in Bordeaux umfassendes Know-how und Fähigkeiten in der Bearbeitung und Montage mit – so Mutares in der gestrigen Presseerklärung.

Und der Aktienkurs? Berechtigte Frage eines Zuhörers auf dem EKF2022 an Johannes Laumann. HIER DIE EKF22 AUSSAGEN DES CIO JOHANNES LAUMANN – plus EXITKANDIDATEN – hier.

Mutares Aktie Chartbild.
Chart: Mutares Aktie | Powered by GOYAX.de
SFC Energy ersetzt Uniper im SDAX. Wachwechsel. Signal für die Wasserstoffwende.
Aurubis Aktie – bei Rücksetzern nachkaufen, meint der Platow Brief. Warum? Lesen!

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Nachrichten SMALL CAPS

Anzeige

Related Post