MDAX | TAG Immobilien liefert starke Zahlen

Post Views : 128

mdax news nebenwerte magazin27.02.2020 – TAG Immobilien AG (ISIN: DE0008303504) blickt auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 zurück, in dem die Funds from Operations (FFO als FFO I ohne Verkaufsergebnisse) im Vergleich zum Vorjahr um EUR 14,1 Mio. bzw. 10% gesteigert werden konnten. Wesentliche Treiber dieser Ergebnisverbesserung waren der deutliche Anstieg des Mietergebnisses sowie im Vergleich zum Vorjahr erneut reduzierte Finanzierungkosten.

Claudia Hoyer, COO der TAG: „Wie bereits in den letzten Jahren konnten wir in 2019 erneut unsere Prognose übertreffen. Besonders freut uns daran, dass wir mit unserer an Nachhaltigkeitsprinzipien orientierten Strategie von fairem Wirtschaften und Handeln gegenüber unseren Mietern, Regionen und allen anderen Stakeholdern die Zukunftsfähigkeit unseres Geschäftsmodells erneut unter Beweis stellen konnten. So sind wir mit einer Durchschnittsmiete im TAG-Konzern in Höhe von EUR 5,39/m² weiterhin auf bezahlbaren Wohnraum in Deutschland fokussiert und mit unserer Kundenorientierung und Servicequalität sowie der Erweiterung unseres Geschäfts in Polen sehr gut für die Zukunft aufgestellt“.{loadmodule mod_custom,Nebenwerte – Anzeige in Artikel (Google)}

Alles rekordmäßig gelaufen und mehr Dividende

Die TAG prognostizierte für das Geschäftsjahr 2019 einen FFO von EUR 154 Mio. bis EUR 156 Mio. bzw. EUR 1,06 je Aktie. Mit einem FFO von EUR 160,6 Mio. bzw. EUR 1,10 je Aktie wurde diese Prognose aufgrund der auch im Schlussquartal sehr guten wirtschaftlichen Entwicklung klar übertroffen. Für das Geschäftsjahr 2019 ist daher nunmehr eine Dividende von EUR 0,82 je Aktie geplant, dies entspricht einem Anstieg um 10% im Vergleich zum Vorjahr und einer unverändert attraktiv hohen Ausschüttungsquote von 75% des FFO.

Evotec testet die 21,00 EUR Marke und dreht wieder nach oben – alles andere wäre fundamental auch nicht nachvollziehbar oder?

Aixtron – 2019 innerhalb der Prognose, aber weniger Umsatz, Bruttomarge stimmt, Nettogewinn leidet unter fehlenden Sonderfaktoren

Zalando liefert gute zahlen für 2019 und vieles spricht für weiteres wachstum in 2020 – Story stimmt, immer noch

WIRECARD’s SHORT ziehen sich zurück, Ingenicos Zahlen zeigen, wie gut Wirecard  operativ eigentlich ist.

ANZEIGE: Wie es Ihnen gelingt ein Leben FREI von KREBS zu führen, allein durch die RICHTIGE Wahl des Abendessens! Naturheilkundler mit einfachen Lösungen.

ANZEIGE: Dieser Mann scheut keinen Aufwand, damit Sie ab heute ein Leben frei von der Angst vor Krebs beginnen können. In einer hochbrisanten Dokumentation enthüllt er die Wahrheit wie es Ihnen gelingt, so zu leben, dass Krebs gar nicht erst entsteht.

In Bezug auf das Geschäftsjahr 2020 gelten weiterhin die im November letzten Jahres veröffentlichten Werte von EUR 168 Mio. bis EUR 170 Mio. bzw. EUR 1,16 je Aktie für den FFO und von EUR 0,87 je Aktie für die Dividende.

Martin Thiel, CFO der TAG: „Auf den Erfolgen der vergangenen Jahre aufbauend haben wir uns im November letzten Jahres zu einem strategischen Schritt entschieden und mit dem am 13. Januar 2020 wirksam gewordenen Erwerb aller Anteile an der Vantage Development S.A. erstmalig in den polnischen Wohnungsmarkt investiert. Der Mietwohnungsmarkt in Polen stellt aus unserer Sicht eine sehr attraktive Ergänzung zur bestehenden Geschäftstätigkeit in Deutschland dar und bietet weitere Wachstumschancen. Mittelfristig, d.h. innerhalb der nächsten 3 bis 5 Jahre, wollen wir in Polen über einen Bestand von 8.000 bis 10.000 Mietwohnungen verfügen und für unsere Aktionäre auch dort attraktive Renditen erzielen.“

{loadmodule mod_custom,Nebenwerte – Anzeige in Artikel (Google)}

Aktuell (27.02.2020 / 10:01 Uhr) notieren die Aktien der TAG Immobilien AG im Xetra-Handel im MINUS mit -0,92 % (-0,22EUR) bei 21,78 EUR.

 


Chart: TAG Immobilien AG | Powered by GOYAX.de
{loadmodule mod_custom,Nebenwerte Magazin Anmeldung}
Scale | FCR Immobilien: Zukauf – Story geht weiter
Prime Standard | SMT Scharf übertrifft die eigenen Prognosen

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post