MDAX | LANXESS schließt Verkauf seines Geschäfts ab

Post Views : 136

Der Spezialchemie-Konzern LANXESS (ISIN: DE0005470405) hat am 1. Juni 2021 den Verkauf seines Geschäfts mit organischen Lederchemikalien an die TFL Ledertechnik GmbH abgeschlossen. TFL ist ein globaler Anbieter für Lederchemikalien und ein Portfoliounternehmen der US-Investmentgesellschaft Black Diamond Capital Management, L.L.C. Alle zuständigen Kartellbehörden haben die erforderlichen Zustimmungen zu der im August 2020 angekündigten Transaktion erteilt.

NEL’s Aktie am Ende „nur noch 5,2 %“ im Minus. Warum? Was ist mit NIKOLA’s Kursanstieg? Und Everfuel?

Steinhoff Aktie: Terminierung der Tekki Town Ex-Eigentümer ein Vorentscheid? Und was passiert am 04.06. in Amsterdam mit Hamilton und Lancaster?

BioNTech, Moderna und CureVac – Vergleich der mRNA-Aktien. BioNTech heute wieder mal erster: EMA genehmigt für 12-15 Jährige. Nicht das einzige Mal.

Noratis baut seinen Bestand weiter aus: Zukauf in Celle schafft ein neues Cluster von rund 600 Einheiten in der Metropolregion.

Mutares mit Zukauf Lapeyre in Frankreich am Ziel: Übernahme vollzogen. Jetzt muss man zeigen was man aus dem Konzern machen kann.

LPKF meldet neuen Folgeauftrag für LIDE. Auch wenn das Volumen relativ gering ist und erst 2022 ausgeliefert wird, findet er grosses Interesse

Aurelius weiter unter Dampf. Jetzt ist Hüppe endgültig „dabei“. Und Hanseyachts…

NanoRepro schon Alles vorbei? Selbsttests laut Einzelhandel bereits Ladenhüter.

Der Kaufpreis umfasst eine fixe Komponente von 80 Millionen Euro. Durch den vereinbarten Working-Capital-Mechanismus werden im dritten Quartal zusätzlich rund 20 Millionen Euro ausgezahlt. Dazu kommt innerhalb der kommenden drei Jahre eine erfolgsabhängige Komponente von bis zu 115 Millionen Euro. Zusätzlich hat TFL mit dem Geschäft verbundene Verbindlichkeiten übernommen. Mit dem Verkauf sind sämtliche Betriebe des Geschäftszweigs Organische Lederchemie mit rund 420 Mitarbeitern an TFL übergegangen.

Im Januar 2020 hat sich der Spezialchemie-Konzern bereits vom Chromchemikalien-Geschäft getrennt und Ende 2019 eine Vereinbarung zum Verkauf seines Anteils an der südafrikanischen Chromerzmine unterzeichnet. Damit steigt LANXESS vollständig aus der Lederchemie aus. Den Geschäftsbereich Leather weist der Konzern bereits seit Ende 2019 als nicht fortgeführtes Geschäft aus.


Chart: LANXESS AG | Powered by GOYAX.de
Freiverkehr | Mutares Aktie weiter spannend: Grösste Übernahme mit 600 Mio EUR Umsatz vollzogen. Jetzt gilt es.
Scale | Noratis mit weiterem Zukauf von 84 Einheiten in Celle – wie es die neue Strategie vorsieht.

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü