MDAX – Investor aus den USA steigt bei Stada ein

Post Views : 220

NEWS28.06.2016 – Der US-amerikanische Finanzinvestor Guy Wyser-Pratte ist über seine Beteiligungsgesellschaft Wyser-Pratte Management Co. Inc beim Arzneimittelhersteller Stada Arzneimittel AG (ISIN: (ISIN: DE0007251803) eingestiegen. Die Beteiligung soll bei knapp 3% liegen. Vor wenigen Wochen ist bereits die Beteiligungsgesellschaft Active Ownership bei Stada mit 5% eingesteigen.

Guy Wyser Pratt gilt als Corporate Raider. In Deutschland führte er unter anderem Beteiligungsoperationen bei Rheinmetall, Mannesmann, Mobilcom und Vossloh durch. Durch seinen Einstieg bei der Kuka AG 2003, damals noch IWKA; zwang er das Unternehmen zu einem radikalen Umbau der sechs Vorstands- und sieben Aufsichtsratsmitglieder den Posten kostete.

Sein Einstieg bei Stada lässt daher nun die Gerüchteküche brodeln, besonders im Bezug auf eine Übernahme. Wyser-Pratte hat bereits eine Fusion mit einem internationalen Konkurrenten gefordert, um die seiner Ansicht nach zu langsame Internationalisierung voranzutreiben.

Stada hatte in den vergangenen Monaten bereits international Zukäufe getätigt und befindet sich unter dem neuen Vorstandschef Wiedenfels in einer Neuausrichtung bezüglich der Unternehmensstrategie.

Mit Material von n-tv

TECDAX – Xiaomi vergibt Auftrag an Dialog Semiconductor
Prime Standard – Indische Somani Group will Mehrheit an SKW

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post