General Standard – IT-Dienstleister adesso legt positive Halbjahreszahlen vor

Post Views : 171

NEWS26.08.2016 – Die adesso AG (ISIN: DE000A0Z23Q5) hat im ersten Halbjahr 2016 den Umsatz und das Ergebnis deutlich steigern können.

Der Umsatz stieg von 86,99 Mio. EUR (1. HJ 2015) um +36,80% auf 119 Mio. EUR. Der Großteil, nämlich 90,77 Mio. EUR (1. HJ 2015: 70,03 Mio. EUR), wurde wie gehabt im Inland erwirtschaftet. Nach Unternehmensangaben entfielen insgesamt 19% des Zuwachses auf das organische Wachstum, das durch die Ausweitung der bestehenden Geschäftstätigkeit zustande kam. Damit übertraf man das eigene Ziel, organisch doppelt so schnell zu wachsen wie der Markt.

Auf Ergebnisseite legte der herstellerunabhängige IT-Dienstleister aus Dortmund noch klarer zu. Das EBITDA stieg von 4,18 Mio. EUR (1. HJ 2015) um +112,91% auf 8,90 Mio. EUR. Die EBITDA-Marge verbesserte sich im selben Zeitraum von 4,8% (1. HJ 2015) auf 7,5%. Das Konzernergebnis verdreifachte sich von 1,32 Mio. EUR (1. HJ 2015) auf 3,96 Mio. EUR.   

Die Aktie notiert am späten Vormittag bei 29,79 EUR und liegt damit +3,44% über dem Schlusskurs von gestern.

Die ganze Meldung lesen Sie hier: adesso steigert im ersten Halbjahr 2016 Umsatz und Ertrag

adesso AG
Chart: adesso AG | Powered by GOYAX.de
TECDAX – Nordex verhandelt über 183-MW-Projekt in Chile
Entry Standard – EQS Group bestätigt zur Halbzeit Prognose für 2016

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post