Entry Standard – EQS Group bestätigt zur Halbzeit Prognose für 2016

Post Views : 178

NEWS26.08.2016 – Die EQS Group AG (ISIN: DE0005494165) hat heute die Zahlen für die ersten sechs Monate des laufenden Geschäftsjahres bekannt gegeben.

Im Zuge dessen bestätigte der Vorstand die im Juni nach Übernahme der Mehrheit an der ARIVA.DE AG angepassten Jahresziele, wonach ein zweistelliges Umsatzwachstum von 25% bis 30% auf 23 Mio. EUR bis 23,9 Mio. EUR angestrebt wird. Das bereinigte EBIT wird zwischen 15% und 20% erwartet und soll zwischen 3,4 Mio. EUR und 3,6 Mio. EUR liegen.

Von Januar bis Juni 2016 stieg der Umsatz von rund 9 Mio. EUR im ersten Halbjahr 2015 um +14,89% auf nunmehr 10,34 Mio. EUR. Zu dem anhaltenden Wachstum trug das Auslandsgeschäft mit einem Zuwachs von +52% auf 2,94 Mio. EUR und das Inlandgeschäft mit einem Umsatzanstieg um 5% auf 7,39 Mio. EUR bei.

Auf Ergebnisseite sorgten höhere Abschreibungen für ein um -39% schlechteres EBIT im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis vor Steuern sank von 1,08 Mio. EUR auf 0,66 Mio. EUR. Auch das Konzernergebnis sank von 0,66 Mio. EUR (1. HJ 2015) auf 0,21 Mio. EUR deutlich.

Die Aktie notiert am Vormittag im Xetra ohne Handel beim gestrigen Schlusskurs von 39,25 EUR.

Die ganze Meldung lesen Sie hier: EQS Group AG zum Halbjahr weiter auf Wachstumskurs

 

EQS Group AG
Chart: EQS Group AG | Powered by GOYAX.de
General Standard – IT-Dienstleister adesso legt positive Halbjahreszahlen vor
Entry Standard – HAEMATO mit deutlichem Umsatz- und Ergebnisanstieg

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post