General Standard | HanseYachts bestätigt positive Prognose für 2018/2019

Post Views : 216

nebenwerte news nebenwerte magazinDie HanseYachts AG (ISIN: DE000A0KF6M8) hat am 01. März 2019 ihren Halbjahresfinanzbericht 2018/2019 veröffentlicht. Bei einem Umsatzplus von 7 % auf 54,8 Mio. Euro erzielte die Greifswalder Gesellschaft trotz der traditionellen Saisonalität mit relativ hohen Aufwendungen für den Bestandsaufbau, Bootsmessen und die Modellpflege im ersten Halbjahr mit einem positiven EBITDA von EUR 1,3 Mio. (Vorjahr: negatives EBITDA von EUR 1,0 Mio.) eine Ergebnisverbesserung um 2,3 Mio. EUR.

Wesentliche Gründe für die deutliche Ergebnisverbesserung sind neben dem höheren Umsatz Optimierungen im Materialeinsatz sowie höhere Verkaufspreise.

Angesichts der vorliegenden Bestellungen für Yachten und der positiven Marktresonanz auf der Bootsmesse in Düsseldorf geht der Vorstand von einem starken Anstieg des operativen Ergebnisses vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (EBITDA) im Gesamtjahr aus. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass das zweite Halbjahr aufgrund unseres saisonalen Geschäfts traditionell die umsatz- und damit margenstarken Monate aufweist, den höheren Verkaufspreisen sowie den Verbesserungen im operativen Geschäft und sonstigen Produktivitätssteigerungen erwarten wir für das gesamte Geschäftsjahr 2018/2019 ein positives Konzernergebnis im einstelligen Millionen-Euro-Bereich.{loadmodule mod_custom,Nebenwerte – Anzeige in Artikel}

Mit einer klar positionierten Mehrmarkenstrategie, einer breiten Modellpalette und der industriellen Serienfertigung sieht sich HanseYachts gegenüber dem Wettbewerb sehr gut aufgestellt.

Aktuell (01.03.2019 / 17:35 Uhr) notieren die Aktien der HanseYachts AG im Xetra-Handel mit einem Plus von +0,05 EUR (+0,84 %) bei 6,00 EUR.


Chart: HanseYachts AG | Powered by GOYAX.de
{loadmodule mod_custom,Nebenwerte Magazin Anmeldung}
TecDAX | Wirecard stärkt seine Position mit führenden Transportdienstleister
Scale | 2G Energy AG übertrifft 2018 erstmals die Marke von 200 Mio. Euro

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Aktuelle Nachrichten

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner