General Standard | Eyemaxx mit Verkauf an Mieter – attraktives Geschäft, aber warum…

Post Views : 903

12.01.2021 – Die Eyemaxx Real Estate AG (ISIN: DE000A0V9L94) hat eine Logistikimmobilie inklusive dazugehörigem Aussengrundstück in Wuppertal an den langjährigen Mieter der Immobilie, ein bekanntes Speditionsunternehmen, verkauft. Über die Höhe des Verkaufspreises, der deutlich über dem Buchwert liegt, wurde Stillschweigen vereinbart.

Das Logistikobjekt verfügt über eine Gesamtfläche von 7.112 Quadratmetern, aufgeteilt in eine Lagerhalle mit einer Fläche von 5.328 Quadratmetern sowie ein Bürogebäude mit einer Fläche von 1.784 Quadratmetern. Das zu dem Objekt gehörende Aussengrundstück hat eine Fläche von 12.000 Quadratmetern.

Dr. Michael Müller, CEO der Eyemaxx Real Estate AG, kommentiert: „Unser langjähriger Mieter dieser Logistikanlage hat uns ein attraktives Angebot zur Übernahme der vor Jahren von uns zugekauften Immobilie unterbreitet. Die zufliessenden Mittel aus der Transaktion können wir gemäss unserer „Develop & Hold“-Strategie in den Ausbau unseres Immobilienbestands aus neuen Eigenentwicklungen investieren sowie für die Umsetzung unserer Projektpipeline nutzen.“

Manz mit Auftrag eines „amerikanischen E-Autoherstellers“ – Kurs springt extrem hoch. Tesla im Spiel?

Encavis wird für Fonds fündig – Markt wird enger, weil u.a. PNE, Baywa, Encavis….

Media and Games Invest geht nach Luxemburg: Reputation und Investorenwunsch

Noratis kauft zu – Bestandsaufbau im Plan

Weder die Aktie noch die Anleihenkurse haben sich vom Märzeinbruch wirklich erholt

Während andere Aktien – auch aus dem Immobilienbereich – die Kurseinbrüche aus dem März bereits wieder mindestens ausgeglichen haben, fehlt bei den Papieren der Eyemaxx – sowohl Aktie als auch Anleihen – noch einiges zu den Vor-Corona-Crash-Ständen. Nachdem man mittlerweile die osteuropäischen Investments grösstenteils angebaut hat, könnte die Projektpipeline, die aktuell ein Volumen von über 1 Milliarde EUR erreichte, mehr in den Vordergrund rücken.

Eyemaxx ist…

ist ein Immobilienunternehmen mit langjährigem, erfolgreichem Track Record mit dem Fokus auf großvolumige Wohnimmobilien sowie Büroimmobilien in Deutschland und Österreich. Darüber hinaus realisiert Eyemaxx in der jüngsten Firmengeschichte auch Stadtquartiersentwicklungen, deren Schwerpunkt Wohnungen, Büros, Serviced Apartments, Fitnesseinrichtungen und Einzelhandelsflächen sind. Teilweise sind auch Hotelentwicklungen in Deutschland ebenfalls Teil der Unternehmensstrategie.

flatexDEGIRO mit Rekordjahr – 2021 soll super werden – ungetrübter Wachstumswert? Die Gebührenhöhe könnte…

ShopApotheke erfüllt 2020 die Prognose „über“ – und 2021 wird das E-Rezept weiteren Schub geben.

DEAG – Kleinaktionäre müssen zusehen beim Delisting

H2-Update; KW-1 Rekorde bei den Wasserstoffaktien – Plug Powers Erfolgsmeldung riss viele Werte mit nach oben. Gab aber auch Neues bei ElringKlinger, Nel, Everfuel, …

Onlineaktien: Hype oder Trend? Reihe über Onlineaktien , Teil 1: wallstreet:online startet jetzt erst…

Die Geschäftstätigkeit von Eyemaxx basiert auf zwei Säulen. Dazu gehören zum einen renditestarke Projektentwicklungen und zum anderen ein fortschreitender Aufbau eines Bestands an vermieteten Gewerbeimmobilien, der laufende Mieterträge und damit stetige Zahlungsströme generiert. Eyemaxx baut dabei auf die Expertise eines erfahrenen Managements gemeinsam mit einem starken Team von Immobilienprofis und auf ein etabliertes und breites Netzwerk, das zusätzlichen Zugang zu attraktiven Immobilien und Projekten eröffnet. So konnte die Projektpipeline auf aktuell über 1 Mrd. Euro ausgebaut werden.“ (Unternehmensdarstellung)

Aktuell (12.01.2021 / 11:47 Uhr) notieren die Aktien der Eyemaxx Real Estate AG im Xetra-Handel mit einem Plus von +0,10 EUR (+1,58 %) bei 6,42 EUR.


Chart: Eyemax AG | Powered by GOYAX.de
Prime Standard | Manz schliesst nahtlos an die Erfolge letzten Jahres an – „fetter“ Auftrag mit Tesla Spekulation
H2REIHE-Update | Plug Power und Renault wollen europäische Marktführerschaft. 50:50 Joint Venture für leichte Nutzfahrzeuge.

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü