General Standard – EYEMAXX angelt sich Projekt mit einem Volumen von 27 Millionen. Euro

Post Views : 145

NEWS19.05.2016 – Die EYEMAXX Real Estate AG (ISIN: DE000A0V9L94) hat sich im Segment „Wohnimmobilien“ einen großen Auftrag in Österreich gesichert.

Das Großprojekt mit einem Gesamtvolumen von 27 Mio. EUR befindet sich im Norden der österreichischen Hauptstadt Wien, in Floridsdorf. Der Stadtteil ist mit 152.000 Einwohnern der drittgrößte Wiens.

EYEMAXX hat im Rahmen des Projekts mit einem Partner einen Kaufvertrag für ein über 5.500 Quadratmeter großes Grundstück unterschrieben. Hier sollen insgesamt 130 Wohneinheiten, 60 Tiefgaragen-Stellplätze sowie Gewerbeeinheiten gebaut werden. Zusammen soll so eine Bruttogeschossfläche von über 10.000 Quadratmetern entstehen.

Baubeginn ist voraussichtlich Q1 2017. In drei Phasen unterteilt soll das Projekt Mitte 2019 fertiggestellt werden. Das Unternehmen rechnet mit einer Netto-Eigenkapitalrendite im mittleren zweistelligen Prozentbereich.

Die Aktie notiert am frühen Nachmittag bei 6,05 EUR und liegt damit +0,27% im Plus.

Die gesamte Meldung lesen Sie hier: EYEMAXX realisiert weiteres Großprojekt in Wien

TECDAX – Nordex gewinnt Auftrag in Frankreich
MDAX – Negative Performance, aber besser als der DAX

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post