TECDAX – Nordex gewinnt Auftrag in Frankreich

Post Views : 216

NEWS19.05.2016 – Die Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554) hat heute Morgen den Gewinn eines weiteren Auftrags vermeldet. Das Windparkprojekt „Eplessier“ liegt in der nordfranzösischen Region Picardie, im Department Somme.

Im Rahmen des Auftrags wird Nordex ab Oktober 2016 insgesamt 13 Anlagen des Typs N100/2500 liefern. Im Q1 2017 soll die Errichtung fertiggestellt sein. Die Anlagen haben eine Gesamtleistung von 32,5 MW.

Weiterhin wurde vereinbart, dass der deutsche Windanlagenhersteller die Wartung für einen Zeitraum von 15 Jahren übernimmt. Dazu wurde ein Premium-Vertrag mit dem Auftraggeber, ein von TTR Energy betreuter Fonds, abgeschlossen.

Nordex ist darüber hinaus neben SAB Wind Team GmbH, Syscom und Loscon einer von vier involvierten Entwicklern des Windparkprojekts.

Die Aktie notiert am Morgen bei 24,59 EUR und liegt damit 0,13% über dem gestrigen Schlusskurs.

Die vollständige Meldung lesen Sie hier: Nordex baut 32,5-MW-Windpark in Frankreich

MDAX – Midea Group gibt Übernahmeangebot für Kuka ab
General Standard – EYEMAXX angelt sich Projekt mit einem Volumen von 27 Millionen. Euro

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post