Freiverkehr | AURELIUS startet Aktienrückkaufprogramm

Post Views : 111

nebenwerte news nebenwerte magazin21.08.2018 – Der Vorstand der AURELIUS Management SE als persönlich haftender Gesellschafterin der AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A0JK2A8) hat heute beschlossen, unter Ausnutzung der von der Hauptversammlung der Gesellschaft am 18. Mai 2018 erteilten Ermächtigung ein Aktienrückkaufprogramm in Höhe von bis zu 20 Mio. EUR (ohne Erwerbsnebenkosten) aufzulegen („Aktienrückkaufprogramm 2018“). Im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms 2018 sollen im Zeitraum vom 24. August 2018 bis 31. August 2019 insgesamt bis zu 400.000 eigene Aktien der Gesellschaft zurückgekauft werden.

Der Aktienrückkauf erfolgt nach Maßgabe der Safe-Harbour-Regelungen des Artikels 5 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des Europäischen Parlaments und Rates vom 16. April 2014 in Verbindung mit den Bestimmungen der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 der Kommission vom 8. März 2016.

Aktuell (21.08.2018 / 12:22 Uhr) notieren die Aktien der AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA im Xetra-Handel mit einem Plus von +0,26 EUR (+0,58 %) bei 45,14 EUR.


Chart: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA | Powered by GOYAX.de
{loadmodule mod_custom,Nebenwerte Magazin Anmeldung}
Prime Standard | Voltabox hebt Umsatzprognose für Gesamtjahr an
Prime Standard | Paragon wächst im ersten Halbjahr deutlich schneller

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post