wrapper

nebenwerte news nebenwerte magazin06.09.2019 – Consus Real Estate AG (ISIN DE000A2DA414) hat im Rahmen der Integration der Ende 2018 erworbenen SSN Group AG die Umfirmierung in Consus Swiss Finance AG abgeschlossen. Consus baut für weiteres Wachstum auf ein starkes Fundament, das durch die Integration der SSN Gruppe weiter verstärkt wurde. Durch die Zusammenführung von administrativen Steuerungsfunktionen auf Ebene der Consus sowie weitere begleitende Maßnahmen wurden Synergiepotentiale realisiert. Damit ist die Consus Gruppe für weiteres Wachstum noch effizienter aufgestellt.
Die SSN Group AG und ihre Tochtergesellschaften werden zukünftig einheitlich unter der Marke CONSUS auftreten. Die Projektenwicklungen der ehemaligen SSN Group AG werden zukünftig federführend von der Consus Development GmbH betreut. Die SSN Group AG firmiert bereits seit Ende August 2019 als Consus Swiss Finance AG. Im Zuge der Integration wurde Herr Theodorus Simon Gorens, CFO der SSN Gruppe, bereits am 1. Mai 2019 als Chief Risk Officer (CRO) und Deputy-CFO zum Vorstandmitglied der Consus bestellt.
Der Gründer und frühere Vorstand der SSN Group, Michael Tockweiler, wird die Consus Gruppe nach Integration in bestem Einvernehmen mit Wirkung zum Ablauf des 31. Oktober 2019 verlassen um sich neuen Herausforderungen zu widmen.

HIER: DIE aktuelle Analyse zu Consus Real Estate AG. Bringt die Gleichschaltung die gewünschten Synergien und bessere Marktwahrnehmung?


Außerdem hat Consus gute Ergebnisse durch die Integration der Finanzierungsprozesse erzielt, in dem Finanzierungskosten der ehemaligen SSN-Projektenwicklungen reduziert wurden. Der durchschnittliche Zinssatz von Projektfinanzierungen für drei Entwicklungsprojekte in Höhe von EUR 410 Millionen konnte durch Refinanzierung von 13.5% auf 7.0% gesenkt werden.

Über Consus Real Estate AG

Die Consus Real Estate AG ("Consus") mit Hauptsitz in Berlin ist mit einem Gesamtentwicklungsvolumen von 9,6 Mrd. Euro zum 31. März 2019 der führende Immobilienentwickler in den Top 9 Städten in Deutschland. Consus konzentriert sich auf die Entwicklung von Quartieren und den standardisierten Geschosswohnungsbau. Durch Forward Sales an institutionelle Investoren und die Digitalisierung von Bauprozessen agiert Consus entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Immobilienentwicklung. Die Ausführung der Projekte von der Planung über die Ausführung bis zur Übergabe, der Immobilienverwaltung und den damit zusammenhängenden Dienstleistungen erbringt Consus durch ihre Tochtergesellschaften CG Gruppe AG und Consus Swiss Finance AG.

Aktuell (06.09.2019 / 08:12 Uhr) notieren die Aktien der Consus Real Estate AG  im Frankfurter-Handel nahezu unverändert bei 6,86 EUR.


Consus Real Estate AG | <Powered by GOYAX.de

ANZEIGE

Weitere Informationen

  • ISIN: DE000A2DA414

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de