Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft veröffentlicht Dividendenvorschlag

Post Views : 223

Der Vorstand der im Regulierten Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse notierten Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft (ISIN: DE0005201602) hat heute seinen Dividendenvorschlag für das Geschäftsjahr 2021 beschlossen. Vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrates und auf Basis der vorläufigen, noch nicht testierten Ergebnisse des Geschäftsjahrs 2021 soll der am 18. Mai 2022 stattfindenden Hauptversammlung eine Dividende in Höhe von 0,22 Euro je Aktie (Vorjahr: 0,13 Euro je Aktie) vorgeschlagen werden. Die Ausschüttung entspricht in ihrer Gesamthöhe etwa 56 % des Konzerngewinns für das Geschäftsjahr 2021.

Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft:  Geschäftsjahr war von Herausforderungen der Coronavirus-Pandemie geprägt

„Das zurückliegende Geschäftsjahr war erneut stark durch die Herausforderungen der Coronavirus-Pandemie geprägt. Dennoch ist es uns gelungen, unser Konzernergebnis im Vergleich zum Vorjahr deutlich zu steigern. An diesem Wachstumserfolg sollen unsere Aktionärinnen und Aktionäre weitreichend beteiligt werden“, erläutert Oliver Schwegmann, Vorstand der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft, und führt weiter aus: „Auf Basis des Beschlusses und des XETRA-Jahresendkurses der Berentzen-Aktie würden unsere Anteilseigner eine attraktive Dividendenrendite in Höhe von rund 3,5 Prozent erzielen.“ Im Vorjahr habe diese bei rund 2,4 Prozent gelegen.

Über die Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft

Die Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft ist ein breit aufgestelltes Getränkeunternehmen mit den Geschäftsbereichen Spirituosen, Alkoholfreie Getränke und Frischsaftsysteme. Als einer der ältesten nationalen Hersteller von Spirituosen blickt die Berentzen-Gruppe auf eine Unternehmensgeschichte von über 250 Jahren zurück und ist heute mit bekannten Marken wie Berentzen und Puschkin sowie preisattraktiven Private-Label-Produkten in mehr als 60 Ländern weltweit präsent. Im Geschäftsbereich Alkoholfreie Getränke stellt die Unternehmensgruppe Mineralwässer, Limonaden und Erfrischungsgetränke eigener Marken her und verfügt zudem über mehr als 50 Jahre Erfahrung im Konzessionsgeschäft, gegenwärtig als Lizenznehmerin für die Marke Sinalco.

Aktuell (02.03.2022 / 14:18 Uhr) notiert die Berentzen Aktien im Xetra-Handel bei 6,18 Euro (+0,12 EUR / +1,98 %). Auch diese Aktie können Sie für 0,00 EUR auf Smartbroker handeln.


Chart: Berentzen Gruppe AG | Powered by GOYAX.de

Zalando Aktie: Trotz starkem Zuwachs, Aktie weiter im Fall
Evotec präsentiert strategischen Fahrplan auf dem Capital Markets Day

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post