wrapper

Breaking News

sdax news nebenwerte magazin17.10. 2018 - Der Aufsichtsrat der INDUS Holding AG (ISIN: DE0006200108) hat Dr. Jörn Großmann mit Wirkung zum 1. Januar 2019 zum neuen Vorstand berufen. Er übernimmt das Vorstandsressort Technologie & Innovation. "Mit nun wieder vier Vorständen ist die INDUS-Gruppe bestens aufgestellt für weiteres Wachstum", sagt Aufsichtsratsvorsitzender Helmut Späth. "Zudem haben wir den für die zukünftige Entwicklung besonders wichtigen Innovationsbereich damit noch einmal gestärkt." Die INDUS-Gruppe peilt mit ihren 45 mittelständischen Hidden Champions in diesem Jahr einen Umsatz von 1,65 bis 1,70 Mrd. Euro an.

Der promovierte Diplom-Ingenieur Dr. Jörn Großmann verfügt über langjährige Berufs- und Führungserfahrung im technischen Umfeld. Er war zunächst bei Doncasters Precision Castings-Bochum, bei Buderus Feinguss in Moers sowie der Georgsmarienhütte Unternehmensgruppe in technischen Leitungs- und Geschäftsführungsfunktionen tätig. 2011 wechselte Jörn Großmann ins Executive Management zu Aalberts Industries N.V. und übernahm hier Aufgaben im Business Development. Seit 2015 ist er Geschäftsführer des Beschichtungsspezialisten Impreglon in Lüneburg, einem Tochterunternehmen der Aalberts Industries.

Eine der Hauptaufgaben von Dr. Jörn Großmann wird die Weiterentwicklung des erfolgreich angelaufenen Förderbankmodells und die Verstärkung der Impulse für Innovationen durch die Holding sein. Seit Projektbeginn unterstützte INDUS 16 Innovationsprojekte in den Beteiligungen mit einem Gesamtprojektvolumen von rund 8 Mio. Euro. "2016 gestartet, ernten wir bereits nach kurzer Zeit konkrete Erfolge", sagt Vorstandsvorsitzender Dr. Johannes Schmidt. So hat das Förderbankprojekt eBus-Cluster, bei dem INDUS-Unternehmen gemeinsam mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft vernetzte Systeme für praxistaugliche Elektromobilität im öffentlichen Nahverkehr entwickeln, seine Projektergebnisse im September 2018 erfolgreich bei der internationalen Fachmesse für Verkehrstechnik InnoTrans in einem Elektrobus präsentiert. Die Projekte "Wärmepumpe im eBus" und "PTA-Panzerung", bei der eine Pulverrezeptur für flächigen Verschleißschutz entwickelt wird, leisten bereits einen ersten Umsatzbeitrag in diesem Jahr.

Dr. Johannes Schmidt: "Kontinuierliches Innovieren von Produkten und Prozessen ist Teil der DNA des deutschen Mittelstandes - und damit der Unternehmen der INDUS-Gruppe. Wir sehen weiter erhebliches Potenzial in der Förderung dieser Aktivitäten." 2018 wurden die INDUS-Tochterunternehmen HAUFF-Technik und SIMON als "TOP 100-Innovator" ausgezeichnet. BIELSTEIN & SIEKERMANN, das mit dem Förderbankprojekt HEATforming ein neuartiges Umformverfahren für hochfeste Stähle entwickelt hat, gewann in diesem Jahr den Titel "Innovator 2018" sowie die Auszeichnung "Großer Preis des Mittelstands".

Der Vorstand von INDUS im Überblick

Dr.-Ing. Johannes Schmidt, Vorstandsvorsitzender, geboren 1961 in Wiesbaden, deutsche Staatsangehörigkeit, Studium der Angewandten Mathematik und Promotion zum Dr.-Ing. im Fachbereich Mechanik:

1988 – 2000 Entwickler und späterer Geschäftsführer der Richard Bergner GmbH, einem Hersteller von Elektroarmaturen aus Schwabach

 2000 – 2005 Alleingeschäftsführer der ebm-papst Landshut GmbH, einem Hersteller von Lüftungsmotoren und Ventilatoren (Entwicklung neuer Produktplattformen sowie Internationalisierung der Produktionsstandorte)

Dr. Johannes Schmidt ist seit Januar 2006 Mitglied des Vorstands der INDUS Holding AG und hat zum 1. Juli 2018 den Vorsitz des Vorstandes übernommen.

Dr. Jörn Großmann, Vorstand, bereits vorgestellt.

Axel Meyer, Vorstand, geboren 1968 in Langenhagen, deutsche Staatsangehörigkeit, Studium des Wirtschaftsingenieurwesens und Master of Mergers & Acquisitions (LL.M.):

1994 – 2003 Vertriebsingenieur und späterer Leiter Geschäftsbereich Massivumformung der Schuler Pressen GmbH & Co. KG, Göppingen

2003 – 2008 Managing Partner und Vorstand der internationalen Management-Beratung IMAGIN Prof. Bochmann AG, Eppstein im Taunus

2008 – 2017 Leiter Technologiefeld Schneid- und Umformsysteme sowie späterer Leiter Division Service der Schuler AG und Geschäftsführer der Schuler Pressen GmbH, Göppingen

Axel Meyer ist seit Oktober 2017 Mitglied des Vorstands der INDUS Holding AG.

Rudolf Weichert, Vorstand, geboren 1963 in Hilden, deutsche Staatsangehörigkeit, Studium der Wirtschaftswissenschaften (ehemals Wirtschaftsprüfer sowie Steuerberater):

1992 - 2004 KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Düsseldorf  (ehemals KPMG Peat Marwick Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft, Düsseldorf )

2004 – 2006 Expatriate Partner KPMG LLP, Detroit/Michigan, USA

2006 – 2012 Partner KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Düsseldorf

Rudolf Weichert ist seit Juni 2012 Mitglied des Vorstands der INDUS Holding AG.

 

Aktuell (17.10.2018 / 09:52 Uhr) notieren die Aktien der zooplus AG im Frankfurter-Handel mit einem Plus von +0,40 EUR (+0,82 %) bei 49,15 EUR.

 


INDUS HOLDING AG | Powered by GOYAX.de

Weitere Informationen

  • ISIN: DE0006200108

Anzeige

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de