wrapper

Breaking News

mdax news nebenwerte magazin06.03.2018 - Die Deutsche Börse hat beschlossen, die Covestro AG (ISIN: DE0006062144) zum 19. März 2018 im Rahmen des Fast-Entry-Verfahrens in den deutschen Leitindex DAX aufzunehmen. Seit dem Börsengang im Oktober 2015 sind Marktkapitalisierung und Streubesitz von Covestro kontinuierlich gestiegen. Bereits Ende 2015 erfolgte die Aufnahme von Covestro in den MDAX, seit dem Frühjahr 2016 ist das Leverkusener Unternehmen zudem Mitglied im STOXX Europe 600.

„Wir freuen uns sehr über die Aufnahme in den DAX. Sie ist eine weitere Bestätigung für die erfolgreiche Entwicklung unseres Unternehmens in den vergangenen Jahren und die Attraktivität unserer Aktie. Zukünftig wird Covestro dadurch eine noch größere Aufmerksamkeit gewinnen. Ich danke allen Mitarbeitern von Covestro für diesen tollen Erfolg“, sagte Patrick Thomas, Vorstandsvorsitzender der Covestro AG.

Die Covestro AG finden sie auch in unserem wikifolio "Newsflash"! Jetzt anschauen und vormerken!

Seit dem Börsengang hat der ehemalige Mutterkonzern Bayer AG seinen Anteil an Covestro kontinuierlich reduziert. Zum 5. März 2018 liegt der Streubesitz von Covestro bei ungefähr 86 %, die Marktkapitalisierung beträgt rund 17,6 Mrd. Euro.

Covestro wird auch in Zukunft seine erfolgreiche langfristige Strategie der Wertschaffung fortsetzen. Auf Basis nachhaltiger und innovativer Produkte bedient Covestro die Bedürfnisse nach überlegenen Materialien, die aus den globalen Megatrends hervorgehen – immer mit dem Ziel, die Welt lebenswerter zu machen.

Mit einem Umsatz von 14,1 Milliarden Euro im Jahr 2017 gehört Covestro zu den weltweit größten Polymer-Unternehmen. Geschäftsschwerpunkte sind die Herstellung von Hightech-Polymerwerkstoffen und die Entwicklung innovativer Lösungen für Produkte, die in vielen Bereichen des täglichen Lebens Verwendung finden. Die wichtigsten Abnehmerbranchen sind die Automobilindustrie, die Bauwirtschaft, die Holzverarbeitungs- und Möbelindustrie sowie der Elektro-und Elektroniksektor. Hinzu kommen Bereiche wie Sport und Freizeit, Kosmetik, Gesundheit sowie die Chemieindustrie selbst.

Lesen sich auch: Covestro setzt Wachstum mit Rekordjahr fort

Aktuell (06.03.2018 / 12:35 Uhr) notieren die Aktien der Covestro AG im Xetra-Handel mit einem Plus von +1,94 EUR (+2,20 %) bei 90,20 EUR.


Chart: Covestro AG | Powered by GOYAX.de

Weitere Informationen

  • ISIN: DE0006062144

Anzeige

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de