wrapper

Breaking News

nebenwerte news nebenwerte magazinDie STARAMBA SE (ISIN: DE000A1K03W5) hat die Pre-Sale-Phase der hauseigenen Kryptowährung STARAMBA.Token äußerst erfolgreich und schneller als erwartet abgeschlossen. Innerhalb von nur zwei Tagen war die erste Tranche für institutionelle Investoren mit insgesamt 100 Millionen Token ausverkauft.

Ab dem öffentlichen Verkaufsstart des STARAMBA.Token am 20. Juni 2018 werden weitere 450 Millionen Token platziert. Im Vorfeld dieses sogenannten Public Sales haben sich bereits über 35.000 potenzielle Käufer auf www.staramba.com registriert. Mit den zu vergünstigten Konditionen erworbenen Token können Fans bereits ab August die ersten limitierten Produkte der STARAMBA.spaces erwerben.

"Der Initial Token Sale ist zugleich der Startschuss für unser wichtigstes Zukunftsprojekt STARAMBA.spaces. Mit dem Initial Token Sale erhalten wir die finanziellen Mittel für die schnellere und größere Entwicklung der STARAMBA.spaces. Der so erfolgreich abgeschlossene Pre-Sale ist für STARAMBA ein Vertrauensbeweis vonseiten der institutionellen Investoren, nicht nur die Potenziale von STARAMBA.spaces betreffend, sondern auch für die Vertrauenswürdigkeit unseres Geschäftsmodells. Wir freuen uns jetzt umso mehr auf den Start des Public Sale, bei dem sich nun auch alle Fans ihre Token sichern können", sagt Christian Daudert, Vorsitzender des Verwaltungsrats und Geschäftsführender Direktor der STARAMBA SE.

Aktuell (13.06.2018 / 11:05 Uhr) notieren die Aktien der Staramba SE im Xetra-Handel mit einem Plus von +4,50 EUR (+10,49 %) bei 47,40 EUR.


Chart: STARAMBA SE | Powered by GOYAX.de

Weitere Informationen

  • ISIN: DE000A1K03W5

Anzeige

Über uns

Das Nebenwerte Magazin richtet seinen Fokus auf die Welt der deutschen Nebenwerte und hat sich zum Ziel gesetzt, Mid-Caps und Small-Caps aus Deutschland mehr in den Blickpunkt zu rücken.

Noch immer stehen deutsche Nebenwerte weitestgehend im Schatten der sogenannten 30 Blue Chips aus dem DAX, dem deutschen Leitindex. Doch so mancher Wert aus dem DAX kam ja einst aus der zweiten und dritten Reihe und war somit selbst einmal ein Mid-cap oder Small-Cap. SDAX, TECDAX und MDAX sind daher sozusagen die Wiege des DAX.

weiterlesen...

Partner

goyax logo 600x128 weiss

finanzrichten 600x114

wo logo partner

 Partner ARIVA.DE

Partner Boersennews.de