thyssenKrupp nucera degradiert Nel und Plug Power wieder einmal zu Statisten.

Post Views : 8045

thyssenKrupp nucera 20 MW Elektrolyseurmodul, wie jetzt reserviert. Bild: thyssenKrupp nucera

Seit dem ersten Kurs bei 20,02 EUR am 7. Juli  ging es zuerst hoch mit der thyssenKrupp nucera (ISIN:DE000NCA0001) Aktie, dann mit den anderen Wasserstoffs „nach unten“, wobei das Tief bei 17,37 EUR mittlerweile mit Kursen von 18,22 EUR bereits deutlich hinter sich gelassen wurde. Warum? thyssenKrupp nucera macht es anders als Nel oder Plug Power – einfach Aufträge einsammeln und nicht nur von einer Multimilliardenpipeline potentieller Elektrolyseuraufträge reden. Nel hat seit seinen Q2-Zahlen keinen einzigen Auftrag melden können und auch bei Plug Power seitdem Flaute. Anders bei den Dortmundern: Neste setzt auf die 20 MW-Elektrolyseur-Module von nucera.

Reservierung 120 MW Elektrolyseurkapazität. thyssenKrupp nucera did it again.

Zum dritten Mal überhaupt – von uns beim ersten Mal als Zeitenwende eingestuft (ThyssenKrupp: Wasserstofftochter nucera leitet Zeitenwende ein. Erstmals „Produktionskapazitäten“ gesichert…., nwm 1.03.2023) eine Reservierung, die in einem 700 MW Auftrag mündete. Beim zweiten Mal am 21. Juni allein wegen der schieren Grösse „im hohen dreistelligen MW-Bereich“ als bemerkenswert eingestuft („thyssenKrupp nucera – Big News. Reservierung Elektrolyseurkapazität „im hohen dreistelligen MW-Bereich“.) und heute die dritte Reservierung.

120-MW-Wasserelektrolyseur für Neste-Raffinerie in Finnland, und damit wieder in Nel’s Hinterhof gewildert.

Neste, Hersteller von nachhaltigem Flugkraftstoff, erneuerbarem Diesel und erneuerbaren Rohstoffen für verschiedene Anwendungen in der Polymer- und Chemieindustrie, hat eine Vereinbarung über die Reservierung von Produktionskapazitäten für sechs standardisierten 20-MW-scalum®-Modulen mit einer installierten Gesamtleistung von 120 MW, einschließlich entsprechender Beratungsleistungen.

„Unser Projekt ist eines der größten Entwicklungsprojekte für die Produktion von grünem Wasserstoff in europäischen Raffinerien und unterstützt unser Ziel, die Neste-Raffinerie in Porvoo bis 2030 zur nachhaltigsten Raffinerie Europas zu machen. Der grüne Wasserstoff würde in erster Linie in den Prozessen der Raffinerie verwendet werden, um den aus fossilen Rohstoffen hergestellten Wasserstoff zu ersetzen. Es wird erwartet, dass die Investitionsentscheidung im Laufe des Jahres 2024 getroffen wird“, sagt Markku Korvenranta, Executive Vice President bei Neste Oil Products.

Formycon kann mit seinem Ranibizumab-Biosimilar im Top-Markt USA die Marktführerschaft erringen. Ein Erfolg, der die Aktie voranbringt?
Energiekontor – Aktie in den letzten Wochen mit den anderen EE-Werten abgestraft und jetzt Erholungspotential durch Ausschreibungserfolg?
Hawesko Aktie mit Chancen den seit Mitte 2021 bestehenden Abwärtstrend zu brechen? Wachstum soll Osteuropa liefern – zweiter Zukauf.
Fernwärme steigert Effektivität der Elektrolyse – und CO2-Bilanz

Neste prüft auch die Nutzung der Wärmeenergie, die bei der Produktion von grünem Wasserstoff mit dem thyssenkrupp nucera-Elektrolyseur in der Raffinerie entsteht, für die Fernwärmeversorgung. Dementsprechend hat das finnische Unternehmen eine Vorstudie mit Porvoon Energia gestartet, einem regionalen finnischen Energieunternehmen, das sich auf die Erzeugung und Verteilung von Wärme und Strom sowie die Entwicklung von Stromnetzen konzentriert.

Die Wasserstoffprojekte in der Raffinerie Porvoo werden ein integraler Bestandteil der europäischen Wertschöpfungskette für die Produktion und Nutzung von grünem Wasserstoff sein. Neste hat sich zu diesem Zweck für unsere hochzuverlässige Technologie der alkalischen Wasserelektrolyse entschieden, um seine Raffinerie nachhaltiger zu machen und seinen CO2-Fußabdruck deutlich zu reduzieren“, sagt Dr. Werner Ponikwar, CEO und Vorstandsvorsitzender von thyssenkrupp nucera.

Subventionen – Basis für jede Investitionsentscheidung scheinen durch ICPEI-Status sicher.thyssenKrupp nucera kann auf Umwandlung in Bestellung fast wetten.

Im Juli 2022 erhielt Neste als erstes finnisches Unternehmen von der Europäischen Kommission den IPCEI-Status (Important Project of Common European Interest) für die Wasserstoffprojekte des Unternehmens. „Die Nachfrage nach unseren hocheffizienten und großtechnischen Elektrolyse-Anlagen steigt kontinuierlich. Deshalb hat sich Neste für die Option entschieden, Partner zu werden und Produktionskapazitäten bei thyssenkrupp nucera zu reservieren, um den Zeitplan seines Projekts zu unterstützen. Es ist bereits die dritte Reservierungsvereinbarung für Produktionskapazitäten innerhalb weniger Monate“, betont Dr. Christoph Noeres, Head of Green Hydrogen bei thyssenkrupp nucera AG & Co. KGaA.

„Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit thyssenkrupp nucera bei den Elektrolyseuren. Sollte die Investitionsentscheidung getroffen werden, würde die Reservierungsvereinbarung es uns ermöglichen, umgehend in die nächste Phase einzutreten“, bestätigt Tero Sario, Projektleiter für das Porvoo Renewable Hydrogen Projekt bei Neste.

Schaeffler lieferte operativ, trotzdem hatte die Aktie wenig Schub. Vielleicht jetzt: Vitesco Übernahme plus VZ zu Stammaktien.
Infineon Elmos Semiconductor. Platow Brief zweimal KAUFEN. E-Mobilität & Digitalisierung Automobile bringt „strukturelle Wachstumstreiber“.
Wochenrückblick KW 40 trotz Turbulenzen 15.000er Marke gehalten. Und jetzt eine Startrampe für bessere Kurse? Dazu News von Nikola. Und Deutsche Konsum REIT. Synlab. thyssenKrupp nucera.Biotest. Evotec. SFC Energy. Grenke. Gerresheimer. Einhell. Smartbroker. CTS Eventim,…
Biotest als spannender Squeeze Out Kandidat? Denn: EBIT-Prognose auf starke 130-170 MioEUR präzisiert. Aber der Grossteil vom Hauptaktionär für Technologietransfer. Und alles fair bepreist?

thyssenKrupp nucera verfügt über das wohl grösste Auftragspolster weltweit -vielleicht abgesehen von chinesischen Anbietern, die jedoch auf den Heimatmarkt beschränkt sind – noch.

thyssenkrupp nucera hat mit Unternehmen weltweit verbindliche Verträge über mehr als 3 Gigawatt Elektrolyseleistung unterzeichnet. Der Spezialist für die alkalische Wasserelektrolyse liefert bereits seine 20-MW-Module für die Elektrolyse-Anlage für Air Products in Saudi-Arabien mit einer Kapazität von über 2 Gigawatt (GW) und ist damit eines der größten Wasserstoff-Projekte der Welt. Auch H2 Green Steel, die zuvor entsprechende Kapazitäten reserviert hatten, bestellte die standardisierten 20-MW-Module mit einer Leistung von über 700 MW für das Stahlwerk in Schweden.

Deutsche Konsum REIT. Was gelten Insiderkäufe in Höhe von rund 1 Mio EUR zu „Ramschkursen“, die der Insider durch seine Nicht-Zahlung erst verursacht hat?
Einhell. Eine Prognosereduktion scheint so gar nicht zu Einhell zu passen.Und spannend wird die Einschätzung der Anleger. Denn: Patzer oder mehr?

thyssenKrupp nucera: Umsatzziel im Geschäftsjahr 2023/24 500 bis 600 Mio EUR in der Sparte alkalische Elektrolyse…

….plus das angestammte Chlor-Alkali Geschäft würde knapp 1 Milliarde EUR Jahresumsatz möglich machen. Bisher konnte thyssenKrupp nucera mit dem lukrativen  und im letzten Geschäftsjahr 2021/22 noch umsatztechnisch bestimmenden klassischen Chlor-Alkal Geschäft (davon 50% wiederkehrende Serviceumsätze) das Wachstum der Wasserstoffsparte finanzieren. Und das grosse Orderbuch für die Elektrolyse-Module aufbauen.

Derzeit verfügt thyssenKrupp über eine Produktionskapazität für alkalische Elektrolysreue, die als 20 MW-Module ausgeliefert werden, von mehr als 1 GW jährlich. Und es ist geplant diese kurzfristig auf 5 GW auszubauen. Hierbei greift thyssenKrupp auch auf Auftragsfertiger zurück. Und nutzt so die zusätzlichen Möglichkeiten eines kurzfristigen Kapazitätsausbaus.

thyssenKrupp nucera – „grösstes Wasserstoff“- IPO, eines von nur zwei IPO’s  in Deutschland im ersten Halbjahr.  Und zuerst ein klarer Erfolg.Aber mittlerweile handelt die Aktie unter Emissionspreis. Bestimmt auch dem H2-Branchenbashing an der Börse geschuldet. Jetzt wird die zukünftige Entwicklung spannend. Wie entwickelt sich der thyssenKrupp nucera Kurs in den nächsten Wochen? Ist der Markt bei entsprechender Newslage bereit auf Dauer, die klassischen Bewertungskriterien zu vergessen – und nur noch die – greifbare? – Zukunft zu handeln. Und kann thyssenKrupp nucera mit konkreten Aufträgen punkten? Heute ein guter Anfang mit Aufbruchstimmung? Oder erstmal „nur nett“ ohne Wirkung?
Unter charttechnischen Gesichtspunkten kann man nur die Daumen für die Aktie senken. Denn ein klarer Abwärtstrend. Aber mit möglicher Bodenbildung, falls sich die Kurse in den nächsten Tagen weiter stabilisieren sollten. Noch keine Trendumkehr erkennbar.
Chart
ThyssenKrupp AG | Powered by GOYAX.de
Formycon als Marktführer. Bringt das Leben in den Kurs?
Ballard Power Aktie startete Erholungsversuch. Gründe? Solaris als Blaupause für die Zukunft. Oder nur die Stimmung?

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Nachrichten SDAX

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner