TecDAX | RIB Software unterzeichnet einen Phase-II-Auftrag mit der Myhome Gruppe

Post Views : 61

tecdax news nebenwerte magazin10.11.2017 –  Die RIB Software SE (ISIN: DE000A0Z2XN6), weltweit führender Anbieter der iTWO 5D BIM Big Data Technology, gab heute den Abschluss eines Phase-II-Auftrags (Nr. 30 / 2017) über die Lieferung der iTWO 4.0 Smart Production Technologie an die Myhome Gruppe, bekannt.

Die Myhome Gruppe ist ein in China ansässiges Unternehmen mit Geschäftsschwerpunkten in der Immobilienentwicklung, im Bau und in der Bereitstellung von Property Management Services. Die Gruppe ist in Wuhan, Peking, Shenzhen, Chongqing, Shenyang und anderen chinesischen Großstädten aktiv. Das Unternehmen wird die Lösung aus dem Hause RIB für vorerst vier Hochleistungs-Betonfertigteilanlagen zur Herstellung von jeweils 1,3 Mio. Quadratmeter Betonfertigteile pro Jahr einsetzen. Die RIB SAA wird hierfür die Produktionsanlagen ihres langjährigen Maschinenbaupartners Vollert Anlagenbau GmbH & Co. KG mit modernster iTWO 4.0 Smart Production Technologie ausstatten. Darüber hinaus wurde eine Rahmenvereinbarung über die Lieferung von 80 Palettenumlaufanlagen unterzeichnet.

Christian Hanser, Managing Director der RIB SAA, kommentiert den Abschluss wie folgt: „Wir freuen uns sehr, die Myhome Gruppe mit der RIB iTWO 4.0 Smart Production Technologie ausstatten zu können. Diese innovative und zukunftsorientierte Lösung fügt sich nahtlos in die bereits abgeschlossene Partnerschaft mit YTWO und wird Myhome unterstützen, die geplante Expansion auf ganz China mit der modernen iTWO 4.0 Smart Production Technologie zu realisieren, die Standorte miteinander zu vernetzen und Synergien in Abwicklung, Einkauf und Produktion zu nutzen.“

Die RIB Software SE ist ein Vorreiter im Bauwesen. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt iTWO³ – neue Denkweise, neue Arbeitsmethoden und neue Technologie – für Bauprojekte unterschiedlichster Industrien in aller Welt. iTWO ist heute die weltweit erste Lizenz-/cloudbasierte Big Data BIM 5D Unternehmenslösung für Unternehmen im Bauwesen wie zum Beispiel Projektentwickler, Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Auftraggeber und Investoren. Seit ihrer Gründung 1961 ist die RIB Software SE Vorreiter für Innovationen im Baubereich, für die Erforschung und Bereitstellung neuer Technologien sowie für neue Denk- und Arbeitsweisen zur Steigerung der Produktivität im Bausektor und trägt damit dazu bei, das Bauwesen zu einer der fortschrittlichsten Industrien im 21. Jahrhundert zu gestalten. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit über 800 qualifizierten Mitarbeitern in mehr als 30 Niederlassungen weltweit betreut RIB 100.000 Kunden, darunter Bauunternehmen, Projektentwickler, Eigentümer, Investoren und Regierungen, unter anderem in den Bereichen Bauwirtschaft, Infrastruktur und EPC.

Aktuell (10.11.2017 / 09:35 Uhr) notieren die Aktien der RIB Software SE im Xetra-Handel mit einem Plus von +0,38 EUR (+2,06 %) bei 19,05 EUR.


Chart: RIB Software SE | Powered by GOYAX.de

ANZEIGE

{loadmodule mod_custom,Finanztrends Container}


Prime Standard | BUWOG AG erhält Investment Grade Rating von Standard & Poor’s
Prime Standard | Senvion erhält grünes Licht und liefert nach South Australia

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post