TecDAX | Nordex erweitert Angebot, Aktie im Plus

Post Views : 51

tecdax news nebenwerte magazin13.10.2017 – Die Nordex-Gruppe (ISIN: DE000A0D6554) erweitert ihr Angebot für die AW3000-Plattform um eine neue 140-Meter-Rotor-Variante. Die AW140/3000 verspricht niedrigere Stromgestehungskosten besonders an Standorten mit geringeren Windgeschwindigkeiten und erreicht hier einen der höchsten Kapazitätsfaktoren ihrer Klasse.

Das Design der AW140/3000 ist insbesondere für sehr ausgewählte Märkte ausgelegt – so beispielsweise für Indien – stellt aber auch für andere weltweite Regionen eine ideale Option dar.

Hier mehr zur Themenwoche Bitcoin, Blockchain und Co. >>>

Die Anlage ist eine Weiterentwicklung der bewährten AW3000-Windenergieanlagen – einschließlich der AW132/3000, die kürzlich für IEC-IIb-Bedingungen mit mittlerem Wind aktualisiert wurde – und nutzt ein innovatives Konzept, bei dem eine integrierte Blattwurzelverlängerung des Rotorblatts zum Einsatz kommt. Dank der jetzt um 12 Prozent vergrößerten überstrichenen Rotorfläche erhöht sich die jährliche Energieproduktion um 4,5 – 6,5 Prozent, während gleichzeitig die Herstellungskosten und die Markteinführungszeit minimiert werden.

 „Die AW140/3000 ergänzt unser Produktangebot um eine Anlage, die die Stromgestehungskosten unter ganz bestimmten Standortbedingungen und -topographien senkt – gerade in außereuropäischen Märkten mit schwachen Windgeschwindigkeiten und vorgegebenen Netzkapazitäten“, sagt Patxi Landa, Vertriebsvorstand der Nordex-Gruppe. „Die Turbine baut auf dem weltweiten Erfolg der AW3000-Plattform auf und unterstreicht die planmäßige Erweiterung unserer Produktlinien, um unseren Kunden kontinuierliche vorteilhafte, neue Lösungen zu bieten.“

Aktuell (13.10.2017 / 08:54 Uhr) notiert die Aktie der Nordex SE in Frankfurt leicht im Plus mit 0,03 EUR (0,29%) bei 9,82 EUR.

 


Chart: Nordex SE | Powered by GOYAX.de

Die ganze Meldung lesen Sie hier: Nordex-Gruppe erweitert AW3000-Plattform um eine 140-Meter-Rotor-Variante


 ANZEIGE

{loadmodule mod_custom,Finanztrends Container}


 

Prime Standard | Singulus unterzeichnet Vereinbarung für die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmens
Bitcoin, Blockchain & Co. wirken aktuell wie ein Magnet auf Anleger

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post