TECDAX – Nordex bricht eigenen Rekord bei Installationen in Deutschland

Post Views : 88

27.01.2016 – Die Nordex SE (ISIN: DE000A0D6554) hat heute bekannt gegeben, dass man im letzten Jahr einen neuen Installationsrekord in Deutschland erzielt hat. Nach 412 MW installierter Kapazität im Vorjahr kam man nun auf eine installierte Leistung von 437 MW. Damit verbesserte Nordex seinen Marktanteil in Deutschland von 8,7% auf knapp 12%. Auch bei der internationalen Installation schnitt man mit etwa 1.700 MW deutlich besser ab, als in 2014 (1.400 MW). Der Vorstand geht trotz einer erwarteten Normalisierung der Nachfrage in Deutschland weiterhin von Wachstum aus und rechnet aufgrund der Auftragslage der letzten Monate für 2016 nochmals mit einer deutlichen Steigerung der installierten Leistung. Die Aktie notiert am frühen Nachmittag bei 28,38 EUR und damit +0,30% im Plus.

Die vollständige Meldung lesen Sie hier: Nordex gewinnt Marktanteile in Deutschland

TECDAX – Jenoptik steigert Umsatz und EBIT in 2015 deutlich
Prime Standard – InVision mit weniger Umsatz und gesunkenem EBIT

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post