TECDAX – Nemetschek übernimmt norwegischen BIM-Spezialisten

Post Views : 63

20.12.2016 – Die Nemetschek SE (ISIN: DE0006452907) heute in einer Ad-hoc-Meldung mitgeteilt, dass man das norwegische Softwareunternehmen dRofus, einem führenden Anbieter von Building Information Modeling (BIM) basierten Tools, übernehmen wird.

Der Kaufpreis für die komplette Akquisition beläuft sich voraussichtlich auf 24,5 Mio. EUR (Cash-/Debt-free). dRofus konzentriert sich vor allem auf Europa, USA und Australien. Das Unternehmen hat Tochtergesellschaften in den USA, Schweden und Australien. Für 2016 geht man bei dRofus von einem Umsatzwachstum von +40% auf dann etwa 4,5 Mio. EUR aus. Zudem wird eine EBITDA-Marge von 25% ausgegangen, so dass das EBITDA bei rund 1,13 Mio. EUR liegen dürfte.

Die Übernahme soll aus Eigenmitteln und unter Ausnutzung der Kreditlinien bis voraussichtlich Januar 2017 abgewickelt werden.

Die Aktie notiert am Mittag bei 51,44 EUR und liegt damit -0,48% unter dem Schlusskurs von gestern.

 

Nemetschek SE
Chart: Nemetschek SE | Powered by GOYAX.de
 

Die ganze Meldung lesen Sie hier: Nemetschek übernimmt norwegischen Softwareanbieter dRofus

Prime Standard – Paion schließt Patientenrekrutierung für US-Sicherheitsstudie ab
SDAX – Rocket Internet mit weiterer Finanzierungsrunde für HelloFresh

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post