TecDAX | MorphoSys gibt Zulassung für Tremfya(R) bekannt

Post Views : 56

tecdax news nebenwerte magazin06.04.2018 – Die MorphoSys AG (ISIN: DE0006632003) gab heute bekannt, dass ihr Lizenzpartner Janssen Pharmaceutical K.K. (Janssen) gemeldet hat, dass das japanische Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales (MHLW) Tremfya(R) (Guselkumab) zugelassen hat. Die Zulassung wurde erteilt für die Behandlung von drei Formen von Schuppenflechte (Plaque-Psoriasis, Psoriasis pustulosa und erythrodermische Psoriasis) sowie von psoriatischer Arthritis, jeweils bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Form der Erkrankung, bei denen andere, bestehende Behandlungsoptionen nicht wirksam waren.

Tremfya(R) ist ein mit Hilfe von MorphoSys‘ Antikörpertechnologie HuCAL erzeugter, vollständig humaner monoklonaler Antikörper, der gegen IL-23 gerichtet ist und von Janssen entwickelt wird.

MorphoSys ist über Tantiemen an den Umsatzerlösen von Tremfya(R) beteiligt.

Dr. Markus Enzelberger, Forschungsvorstand der MorphoSys AG, sagte: „Wir freuen uns sehr über eine weitere Tremfya(R)-Zulassung in so kurzer Zeit. Neben den kürzlich erfolgten Zulassungen in Australien und Brasilien sowie den Zulassungen in den USA, Kanada und der Europäischen Union im vergangenen Jahr ist Japan nun das erste Land in Asien, in dem Tremfya(R) zugelassen wurde. Außerdem ist Japan das erste Land, in dem Tremfya(R) auch zur Behandlung von psoriatischer Arthritis zugelassen wurde. Wir erwarten, dass Tremfya(R) weiterhin eine wichtige Behandlungsoption für Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Form von Schuppenflechte darstellen wird.“

Neben Psoriasis wird Tremfya(R) derzeit in einem Phase 3-Entwicklungsprogramm bei Patienten mit psoriatischer Arthritis untersucht. Janssen hat angekündigt, Guselkumab auch in der Indikation Morbus Crohn prüfen zu wollen.

Aktuell (06.04.2018 / 08:02 Uhr) notieren die Aktien der Morphosys AG im Frankfurter-Handel mit einem Plus von +0,05 EUR (+0,06 %) bei 79,40 EUR.


Chart: MorphoSys AG | Powered by GOYAX.de
{loadmodule mod_custom,Nebenwerte Magazin Anmeldung}
Cisco will Gruppenkommunikation auf die Blockchain bringen
Scale | FinLab AG: Iconiq Lab schließt erfolgreich den öffentlichen ICO Vorverkauf ab

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post