TECDAX – Aktie von Wirecard legt nach vorläufigen Q1-Zahlen ordentlich zu

Post Views : 370

NEWS27.04.2016 – Die Wirecard AG (ISIN: DE0007472060) hat heute Morgen die vorläufigen Zahlen für das erste Quartal für das Geschäftsjahr 2016 mitgeteilt.

Die Aschheimer berichten über einen erfolgreichen Verlauf des operativen Geschäfts in den ersten drei Monaten. Der Umsatz hat sich auf Grundlage der vorläufigen Zahlen von 159,4 Mio. EUR um +31,81% auf 210,1 Mio. EUR erhöht. Beim EBITDA verbesserte sich der Spezialist für elektronische Zahlungsabwicklung von 46 Mio. EUR um +34,57% auf 61,9 Mio. EUR. Die endgültigen Ergebnisse werden am 19. Mai veröffentlicht.

Wirecard bestätigte darüber hinaus die EBITDA-Prognose für das laufende Jahr und erwartet das EBITDA in 2016 weiterhin zwischen 290 Mio. EUR und 310 Mio. EUR.

Die Aktie reagiert im heutigen Handel mit einem deutlichen Sprung auf die vorläufigen Zahlen und notiert am Mittag bei 37,15 EUR mit +5,90% im Plus.

Die ganze Meldung lesen Sie hier: Wirecard AG: Vorläufiges Ergebnis Q1 2016
 

TECDAX – Aktie von STRATEC Biomedical nach schwachen Q1-Zahlen fest
Prime Standard – ISRA Vision angelt sich Großauftrag aus der Glasindustrie

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post