TECDAX – ADVA Optical nach Rekordergebnis mit Gewinnmitnahmen

Post Views : 115

Die ADVA Optical Networking SE (ISIN: DE0005103006) hat im dritten Quartal ein Rekordergebnis erzielt. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 40,4% auf 122,32 Mio. EUR. Der Konzernüberschuss verdoppelte sich dabei nahezu auf 8,58 Mio. EUR. Aufgrund des starken Quartals konnte Adva Optical die liquiden Mittel auf 79,3 Mio. EUR erhöhen. Für das Q4 rechnet das Unternehmen mit einem Umsatz zwischen 107 Mio. EUR und 117 Mio. EUR. Aufgrund von Gewinnmitnahmen notiert die Aktie am späten Nachmittag bei 10,13 EUR mit 11,37% im Minus.

Prime Standard – Bieter-Krimi beim Verkauf des Balda-Geschäfts
Prime Standard – Hypoport steigert Umsatz und EBIT deutlich

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü