SDAX – Tele Columbus will 240 Millionen Euro für Zukäufe einsammeln

Post Views : 162

Die Tele Columbus AG (ISIN: DE000TCAG172) hat gestern in einer Meldung bekannt gegeben, eine Kapitalerhöhung zwecks der Finanzierung weiterer Akquisitionen durchführen zu wollen. Dazu wird am 14. September eine außerordentliche Hauptversammlung stattfinden, auf der über die geplante Kapitalerhöhung abgestimmt wird. Der drittgrößte Kabelnetzbetreiber in Deutschland will nach der Übernahme der PrimaCom Holding GmbH weitere Zukäufe tätigen. Die Barkapitalerhöhung soll ein Bezugsrecht für Aktionäre vorsehen und einen Gesamterlös von 240 Mio. EUR einbringen. Die Aktie steht zum Mittag bei 13,15 EUR und somit 3,13% im Minus.

Prime Standard – R. Stahl mit Anstieg beim Umsatz und EBIT
Jetzt Newsletter abonnieren!

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Aktuelle Nachrichten

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner