SDAX | Tele Columbus: Produktoffensive.

Post Views : 70

sdax news nebenwerte magazin02.04.2019 –  Mit neuen Turbospeed-Paketen liefert Tele Columbus AG (ISIN: DE000TCAG172)  unter seiner Marke PΫUR starke Argumente für den Einstieg ins Highspeed-Internet mit hochwertigem HDTV- und Home-Entertainment. Ab sofort sind die PΫUR Kombitarife „Surf & Phone + HDTV“ in den Geschwindigkeitsstufen 20, 200 und 400 Mbit/s erhältlich. Kunden, die ihren bisherigen DSL-Anschluss gegen das schnelle glasfaserbasierte Kabelinternet eintauschen, macht PΫUR besonders attraktive Wechsel-Angebote.

Höhere Bandbreiten

Mit neuen Paketangeboten für TV, Internet und Telefon trägt Tele Columbus dem anhaltenden Nachfragetrend zu höheren Internetbandbreiten Rechnung. Damit setzt PΫUR über das 20 Mbit Einstiegspaket hinaus mit seinen „Surf & Phone + HDTV“ Produktkombinationen konsequent auf echten Turbospeed für anspruchsvolle Haushalte.{loadmodule mod_custom,Nebenwerte – Anzeige in Artikel (Google)}
Ab sofort stehen die praktisch vorkonfigurierten Bundles aus TV, Telefon und Internet auch in der Kombination mit den besonders hohen Internetbandbreiten von 200 und 400 Mbit/s zur Verfügung. Somit können Kunden der beliebten Internet-Single-Tarife nun an die höherwertigen Paketangebote mit Fernsehen in HD und Telefon-Flatrate besser herangeführt werden. In der Einführungsphase bietet sich den Kunden mit den neuen Kombiprodukten eine attraktive Gelegenheit, die ganze multimediale Vielfalt des glasfaserbasierten Kabelanschlusses ohne Abstriche bei der Geschwindigkeit des Internetanschlusses zu nutzen. Nicht nur gegenüber den Einzelprodukten aus dem PΫUR Produkt-Portfolio, bieten die neuen Kombipakete einen echten Preisvorteil, auch im Wettbewerbsvergleich können sich die neuen Surf & Phone + HDTV sehen lassen: „Mit der Einführung der neuen Pakete bieten wir im Markt das attraktivste Preis-Leistungs-Verhältnis im Segment der Bundle-Angebote“, betont Stefan Riedel, Chief Commercial Officer der Tele Columbus AG. „Durch die erfolgte Harmonisierung der Bandbreiten zwischen den Internet-Einzeltarifen und den Kombiangeboten kann der Verbraucher nun zudem die Produkte leichter miteinander vergleichen und das auf seine Bedürfnisse zugeschnittene Angebot wählen“.
Die neue Angebotsstruktur schafft zugleich beste Voraussetzungen, um DSL-Kunden für das turboschnelle Internet in den Netzen der Tele Columbus AG zu begeistern. Für DSL-Wechsler hat PΫUR, daher besonders attraktive Angebote aufgelegt: Beim Wechsel auf die „Pure Surf“ und „Pure Speed“ genannten Internettarife surfen Kunden bis zu drei Monate kostenfrei. Haushalte die direkt in ein hochwertiges Kombiprodukt wie „Surf & Phone + HDTV“ mit 200 oder 400 Mbit/s einsteigen, werden sogar sechs Monate von den monatlichen Gebühren befreit.

Werbung ist alles

Die neuen Produkte stehen ab 2. April 2019 auf allen Vertriebskanälen zur Verfügung und werden durch eine breit angelegte und reichweitenstarke Marketingkampagne begleitet. Neben Out of Home, Kino- und Radiowerbung kommen zudem HbbTV-gestützte, zielgenau ausgespielte Screen-Einblendungen im TV zum Einsatz.{loadmodule mod_custom,Nebenwerte – Anzeige in Artikel (Affilinet)}

Tele Columbus AG

Die Tele Columbus Gruppe ist der drittgrößte Kabelnetzbetreiber in Deutschland. Unter dem Markennamen PΫUR steht Tele Columbus für Einfachheit, Leistung und Menschlichkeit bei TV- und Telekommunikationsangeboten. Über das leistungsstarke Breitbandkabel bietet PΫUR superschnelle Internetzugänge einschließlich Telefonanschluss und mehr als 250 TV-Programme auf einer digitalen Entertainmentplattform, die klassisches Fernsehen mit Videounterhaltung auf Abruf vereint. Den Partnern in der Wohnungswirtschaft werden flexible Kooperationsmodelle und moderne Mehrwertdienste wie Telemetrie und Mieterportale angeboten. Als Full-Service-Partner für Kommunen und regionale Versorger treibt die Tele Columbus Gruppe den glasfaserbasierten Breitbandausbau in Deutschland voran. Im Geschäftskundenbereich werden Carrier-Dienste und Unternehmenslösungen auf Basis des eigenen Glasfasernetzes erbracht. Die Tele Columbus AG mit Sitz in Berlin sowie Niederlassungen in Leipzig, Hamburg, Ratingen und Unterföhring geht bis in das Jahr 1985 zurück, ist seit Januar 2015 am regulierten Markt (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und seit Juni 2015 im S-DAX gelistet.

Aktuell (02.04.2019 / 12:12 Uhr) notieren die Aktien der Tele Columbus AG im Frankfurter-Handel mit einem Minus von -0,01 EUR (-0,58 %) bei 1,54 EUR.


Chart: Tele Columbus AG | Powered by GOYAX.de
{loadmodule mod_custom,Nebenwerte Magazin Anmeldung}
Scale | Noratis AG: Dividende und Rekordgewinn
Prime Standard | A.S. Creation beendet Russlandabenteur

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post