SDAX – Patrizia Immobilien verkauft Hotelimmobilie in Manchester

Post Views : 130

15.01.2016 – Die Patrizia Immobilien AG (ISIN: DE000PAT1AG3) hat heute Morgen den Verkauf einer Immobilie in Großbritannien bekannt gegeben. Dabei handelt es sich um das Melia Hotel in Manchester. Für rund 40 Mio. EUR wurde es an eine private britische Unternehmensgruppe veräußert. Das Objekt ist Teil des First Street Areals, welches eine Fläche von 80.000 m³ umfasst und das die Tochtergesellschaft Patrizia UK & Ireland im Mai letzten Jahres gekauft hat. Die Aktie notiert am Morgen bei 24,73 EUR und liegt damit +0,84% über dem gestrigen Schlusskurs.

(Quelle: Pressemeldung Patrizia Immobilien AG)

TECDAX – Wird Dialog Semiconductor das Übernahmeangebot für Atmel nachbessern?
MDAX – Talanx verkauft Beteiligung an C-Quadrat Investment

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Aktuelle Nachrichten

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner