MDAX – Talanx verkauft Beteiligung an C-Quadrat Investment

Post Views : 81

18.01.2016 – Die Talanx AG (ISIN: DE000TLX1005) hat am Freitagabend mitgeteilt, dass man seine Anteile von rund 25% an C-Quadrat Investment AG, einem Versicherungsverwalter aus Wien (Österreich), veräußern will. Die 1,1 Mio. Aktien von C-Quadrat Investment sollen zu 42 EUR je Aktie an ein britisches Unternehmen verkauft werden. Der Deal steht noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung der zuständigen Behörden. Talanx rechnet mit einem positiven Effekt in Höhe von ca. 25 Mio. EUR auf das Konzernergebnis. Signifikante Auswirkungen auf die gesetzte Jahresprognose für 2016 hat der Verkauf allerdings nicht. Man geht weiterhin von einem Gewinn von über 700 Mio. EUR für das laufende Geschäftsjahr aus. Die Aktie notiert zum Wochenauftakt nahezu unverändert zum Schlusskurs von Freitag bei 26,26 EUR.

Prime Standard – Geschäft von Lotto24 weist in 2015 hohes Wachstum auf
MDAX – Starker Umsatzanstieg bei Zalando

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü