SDAX – Adler Real Estate verzeichnet deutlichen Zuwachs an Einnahmen

Post Views : 142

Das Immobilienunternehmen Adler Real Estate AG (ISIN: DE0005008007) hat seine Einnahmen in den ersten neun Monaten dieses Jahres deutlich gesteigert. Um 179% stiegen diese im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 152,1 Mio. EUR an. Beim FFO I (Funds from Operation) verzeichnete man ein Wachstum von 266% auf 9,9 Mio. EUR und beim FFO II eine Verzehnfachung auf 38,5 Mio. EUR. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) stieg von Januar bis September um 296% auf 70,9 Mio. EUR an.

Für die starken Zuwächse sorgte vor allem das dritte Quartal dieses Jahres. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) konnte hier um fast 400% auf 30 Mio. EUR gesteigert werden. Grund dafür waren besonders eine Verdoppelung des Ergebnisses aus der Immobilienwirtschaft, Einnahmen aus dem Immobilienverkauf und eine hohe Bewertung der Investment Properties.

Laut dem Unternehmen zahlte sich die Übernahme der Westgrund AG im Juni nun erstmals aus. Für das Gesamtjahr hat man die Prognose nun angehoben. Statt bisher bei 196 Mio. EUR sollen die Erträge nun bei 210 Mio. EUR liegen.

MDAX – Pfandbriefbank hebt Prognose an
MDAX – Rheinmetall erhält Auftrag aus Dänemark

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post