MDAX – Pfandbriefbank hebt Prognose an

Post Views : 115

Dank des Ergebnisanstiegs im dritten Quartal und dem fast erreichten Vorjahreswert, hat die Deutsche Pfandbriefbank AG (ISIN: DE0008019001) ihre Prognose für das Gesamtjahr angehoben. Das Ergebnis vor Steuern (Ebt) von 174 Mio. EUR aus dem Vorjahr, soll nun stärker übertroffen werden als bisher erwartet. Grund für den Zuwachs ist die anhaltend hohe Nachfrage nach Immobilienfinanzierungen.

Im dritten Quartal dieses Jahres stieg das Ebt um rund 20% auf 52 Mio. EUR und summierte sich so auf 165 Mio. EUR nach den ersten neun Monaten dieses Jahres. Das Neugeschäft summierte sich mit einem Zuwachs von 27% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum auf 8,9 Mrd. EUR.

Der Ausblick der Deutschen Pfandbriefbank für das kommende Jahr ist jedoch noch vorsichtig. Trotz der hohen Nachfrage und des ansteigenden Neugeschäfts, soll die Gewinnmarge wegen des starken Wettbewerbs weiterhin unter Druck stehen.

SDAX – Patrizia Immobilien erhöht Jahresziel
SDAX – Adler Real Estate verzeichnet deutlichen Zuwachs an Einnahmen

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü