Scale | publity findet Vertrauen

Post Views : 54

nebenwerte news nebenwerte magazin30.01.2020 – Die publity AG (ISIN: DE0006972508) hat von ihrem Finanzierungspartner Meritz Financial Group („Meritz“) weitere 56 Mio. Euro erhalten. Damit wurde das im Rahmen der bestehenden Kooperation von Meritz bislang investierte Kapital auf nunmehr insgesamt 141 Mio. Euro ausgebaut.

Die nun zur Verfügung gestellte Finanzierungstranche soll für den Ankauf des Westend Carree in Frankfurt am Main verwendet werden. Der Kaufvertrag für die Übernahme der 30.550 Quadratmeter großen Büroimmobilie in das eigene Immobilienportfolio von publity, das in der Tochtergesellschaft PREOS Real Estate AG gebündelt ist, ist bereits notariell beurkundet worden (vgl. Corporate News vom 14.01.2020). Das Closing der Transaktion wird im Februar 2020 erwartet.Die erste gemeinsame Transaktion mit Meritz war der Kauf des Bürogebäudes St. Martin Tower in Frankfurt am Main. publity hatte den nahezu vollständig vermieteten Bürokomplex mit einer vermietbaren Fläche von rund 26.000 Quadratmetern in 2019 erfolgreich verkauft und eine Finanzierung von Meritz über 25 Mio. Euro bereits vollständig zurückbezahlt.{loadmodule mod_custom,Nebenwerte – Anzeige in Artikel (Cube)}

{loadmodule mod_custom,Nebenwerte – Anzeige in Artikel (Gold Sparplan)}

Exclusivinterview mit dem CEO von Holidaycheck – Viel vor!

DIE aktuelle Analyse zu publity. Wie geht es weiter? Wie lange kauft der CEO mit seiner TO Holding GmbH weitere publity-Aktien? Wann reicht es ihm – und was wird der Kurs machen wenn der größte Käufer „genug hat“?

Thomas Olek, CEO von publity: „Die Zahlung von weiteren 56 Mio. Euro untermauert, wie werthaltig die Partnerschaft mit Meritz ist und dass die Kooperation hervorragend funktioniert. Wir planen, in 2020 weitere Immobilien mit Unterstützung des Finanzierungspartners zu erwerben und befinden uns dazu bereits in Gesprächen.“

Aktuell 22.01.2020 / 11:03 Uhr) notieren die Aktien der Publity AG im XETRA-Handel mit einem Plus von +0,05 EUR (+0,14 %) bei 36,55 EUR.


Chart: Publity AG | Powered by GOYAX.de
{loadmodule mod_custom,Nebenwerte Magazin Anmeldung}
TecDAX | Wirecard: Warten auf die Zahlen versüsst neuer Kunde – heute!
Prime Standard | Medigene: Kooperation und exklusive Lizenzoption

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü