Scale | mutares übernimmt neun Werke von Plastic Omnium Gruppe

Post Views : 278

Scale | mutares übernimmt neun Werke von Plastic Omnium Gruppe08.03.2017 –Die mutares AG (ISIN: DE000A0SMSH2) hat heute in einer Unternehmensmeldung mitgeteilt, dass man das Nutzfahrzeug-Zulieferergeschäft der Plastic Omnium Gruppe übernehmen wird.

Beide Unternehmen haben dazu einen entsprechenden Kaufvertrag unterzeichnet. Die Transaktion beinhaltet im Wesentlichen die Übernahme von neun Werken zur Herstellung von Außenverkleidungskomponenten für LKW-Kabinen in Deutschland, Frankreich, China und Mexiko. Die insgesamt über 1.500 Mitarbeiter haben in 2015 einen konsolidierten Umsatz von 190 Mio. EUR erwirtschaftet. Über finanzielle Einzelheiten des Deals wurde nichts bekannt.

mutares verfolgt mit dem  Kauf der Werke das strategische Ziel, einen internationalen Nutzfahrzeug-Zulieferer für Kabinenkomponenten aufzubauen. Gemeinsam mit STS und den von Mecaplast bereits erworbenen beiden französischen Werken soll  ein Player bestehend aus 15 Werken  und 2.700 Mitarbeitern geformt werden, der einen Umsatz von jährlich 400 Mio. EUR generiert. Künftige Opportunitäten sollen in diesem Bereich auch weiterhin genutzt werden.  

Wie das im neuen KMU-Segment Scale notierte Unternehmen aus München weiter mitteilt, läuft die Eingliederung der beiden Werke, die von Mecaplast gekauft wurden, in die STS Gruppe positiv. Die erhöhte Angebotsanfrage seit der Übernahme lässt ein organisches Umsatzwachstum erwarten. Beide Werke hatten mit ihren 340 Mitarbeitern zuletzt einen Umsatz von 70 Mio. EUR erreicht.

Die Aktie notiert am Nachmittag bei 14,53 EUR und liegt damit -0,48% unter dem gestrigen Schlusskurs.

 

mutares AG
Chart: mutares AG | Powered by GOYAX.de
 

Die ganze Meldung lesen Sie hier: Integration der STS Gruppe schreitet voran

MDAX | Schaeffler steigert Gewinn und will Dividende auf 0,50 EUR erhöhn
Prime Standard | SMT Scharf verbessert Ergebnis in 2016 trotz geringerer Umsätze

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post