Scale | DATAGROUP steigt bei Multi-Cloud Experten ein

Post Views : 10774

nebenwerte news nebenwerte magazin23.06.2020 – IT-Dienstleister DATAGROUP (ISIN: DE000A0JC8S7) übernimmt 24% der Gesellschaftsanteile des Cloud Native Start-ups Cloudeteer und sichert sich eine Option auf die weiteren 76% der Geschäftsanteile. Cloudeteer erweitert die Public Cloud Expertise von DATAGROUP und bringt eigenentwickelte Module zum Aufbau und Betrieb komplexer Cloudstrukturen ins Unternehmen.

Das Unternehmen aus Hamburg bringt 26 Experten für Multi-Cloud Lösungen sowie der Beratung zur Cloudifizierung von Unternehmen, IT Governance, IT Sicherheit und regulatorische Voraussetzungen mit. Cloudeteer entwickelt außerdem Prozess- und Softwarelösungen für die Cloud, darunter den sogenannten OPS.Stack, der auch die Nutzung des Multi-Cloud-Dashboards mit Echtzeitdarstellung der wichtigsten Kennzahlen über verschiedene Cloudmodelle hinweg ermöglicht. Die Module können auch zur Analyse und Optimierung von hybriden sowie Private Cloud-Lösungen eingesetzt werden.

Für DATAGROUP ist Cloudeteer die 25. Unternehmenstransaktion seit dem Börsengang. Im Gegensatz zu der bisherigen Vorgehensweise soll Cloudeteer nicht eingegliedert werden, sondern den Start-up-Charakter beibehalten. Dadurch kann Cloudeteer als flexibles Schnellboot in dem Public Cloud-Markt für die stark wachsenden Kundenanforderungen eingesetzt werden. Bereits in der Vergangenheit haben die beiden Unternehmen erfolgreich in Cloud-Projekten zusammen gearbeitet und von der gegenseitigen Expertise profitiert.

Wirecards EX – Braun festgenommen

Wirecard, was am Montag passierte – Marsalek entlassen, Aldi prüft, Shorts sind noch nicht zufrieden,…

Steinhoff’s Hoffnungsträger Pepco Group liefert unter Corona-Aspekt gutes Ergebnis zum 31.03.2020

Kloeckner ist Digitalisierungsgewinner – Aktie springt an

LUFTHANSA – Showdown auf der Hauptversammlung? Donnerstag ist wichtig

Formycon – in line im Quartal 1

DEMIRE gewinnt amazon als neuen Mieter in Leipzig. NAV fast 50% über Börsenkurs, wieso?

GOLD, GOLD – geht es Richtung 5.000,00 EUR die UNZE -GOLDREPORT – KOSTENLOS

„Der Aufbau und Betrieb komplexer Cloud-Strukturen ist eine der Kernkompetenzen von DATAGROUP, die wir sukzessive weiter ausbauen. Wir sehen Cloudeteer als strategische Ergänzung zu unserer eigenen Expertise, die wir gezielt immer weiter ausbauen. So haben wir in diesem Jahr zum Beispiel rund 50 Azure Administratoren ausgebildet.“, erklärt Max H.-H. Schaber, Vorstandsvorsitzender von DATAGROUP. „Die Mobilisierung von Arbeitsplätzen und Geschäftsanwendungen durch den Einsatz von Cloud-Technologien ist eines der Themen, die durch die Corona Pandemie noch mehr an Fahrt aufgenommen haben und wir sind sehr gut positioniert, um von diesen Geschäftschancen zu profitieren.“

Aktuell (23.06.2020 / 09:38 Uhr) notieren die Aktien der Datagroup SE im Xetra-Handel mit einem Plus von +0,55 EUR (+1,10 %) bei 50,40 EUR. Auch diese Aktie können Sie für nur 0,00 EUR auf Smartbroker handeln.


Chart: DATAGROUP SE | Powered by GOYAX.de
SDAX | Steinhoff: Zahlen vom Hoffnungsträger zum 31.03.: Pepco Group erfüllt Erwartungen. Top, ob es der Aktie hilft?
SDAX | Klöckner & Co: „Besser als befüchtet…“ lässt Aktie hochfliegen

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post

Menü