SAF HOLLAND Aktie mit Rückenwind? Prognose hochgesetzt. Ging also doch mehr.

Post Views : 281

SAF Holland Aktie ein Automotive mit Nachfrageschub.

SAF HOLLAND Aktie seit Oktober mit schönem Aufwärtstrend, dann eine Delle und jetzt wieder zu den Hochs von Ende Juli? Die Newslage gäbe es her. Denn die Zahlen für das dritte Quartal machen Freude, weit über den Erwartungen der Analysten und mit einemUmsatz-Plus von 37,4% wirklich beeindruckend.

Bereits die Zahlen für 2022 zeigten bei der SAF-HOLLAND SE (ISIN: DE000SAFH001) eine sehr gute Entwicklung.  Denn mit einem um 25,6% gesteigerten Konzernumsatz von 1.565 Mrd EUR und einem Gewinn nach Steuern von 61,2 Mio EUR (Vorjahr: 37,6 ) übertraf man die Erwartungen klar. Dazu die Perspektiven aus der Übernahme der Haldex AB, die seit dem 21. Februar dieses Jahres konsolidiert wird, und die jetzt neben den 13,2% organischen Umsatzwachstums für das starke Wachstum steht.  Und so wird unsere Mutmassung vom Mai: „Prognose bestätigt und aufgrund des Q1 bereits jetzt das obere Ende der Spanne avisiert. Luft nach oben?“ letztendlich positiv bestätigt.

H2-US-Hubs – Teil1: Plug Power. thyssenKrupp nucera. Air Liquide. Air Products. Nikola. Ballard Power u.a. sind beim 7 Mrd. USD Jackpot für 7 US-Wasserstoffhubs dabei.
H2-US-Hubs – Teil2: Plug Power. Nel. Bloom Energy. thyssenKrupp nucera. Air Liquide. Air Products. Siemens Energy beim 7 Mrd Jackpot dabei?
HELLA Drägerwerk – stemmen sich mit guten Zahlen gegen einige enttäuschende Zahlen in den letzten Tagen. Aktien Hingucker?

Umsatzwachstum plus höhere Marge – SAF Holland sollte den Anlegern gefallen können…

Der Konzernumsatz für das dritte Quartal 2023 liegt mit einem Wachstum von 37,4 % (organisch: +13,2 %) auf 552,9 Mio EUR über der Markterwartung (Konsensus: 538,0 Mio EUR). Ein starker Anstieg der Umsätze des Ersatzteilgeschäfts, auf einen Anteil von ca. 34 % der Konzernumsatzerlöse per Q3 2023, sowie ein starkes Umsatzwachstum in der Region APAC, konnten im Vergleich zum zweiten Quartal 2023 leicht rückläufige Umsätze im Erstausrüstungsgeschäft in der Region EMEA nahezu kompensieren. Und ebenfalls gut sieht es beim bereinigten EBIT mit 58,6 Mio EUR (Konsensus: 51,9 Mio EUR) und die bereinigte EBIT-Marge von 10,6 % (Konsensus: 9,6 %) im dritten Quartal 2023 liegen deutlich über den Markterwartungen.

Ursächlich für die besser als erwartete operative Entwicklung im dritten Quartal 2023 ist ein höherer Umsatzanteil des Ersatzteilgeschäfts in allen Regionen des Konzerns. Auch eine frühere Erreichung der Synergieeffekte aus der Integration von Haldex hat sich positiv auf die operative Entwicklung ausgewirkt. So konnte das Managemnt sich nicht mehr wehren und musste „Auf Basis der starken Performance im bisherigen Geschäftsjahresverlauf, einer anhaltend soliden Nachfrage nach Trailer- und Truckkomponenten, vor allem in den Regionen APAC und Amerika sowie eines weiterhin robusten Auftragsbestands hat der Vorstand heute beschlossen, die Prognose für das Geschäftsjahr 2023 anzupassen:

Prognose hoch – SAf Holland bleibt spannend.

Der Konzernumsatz wird nun bei rund 2,1 Mrd. EUR erwartet (bisher: leicht über der Marke von 2,0 Mrd EUR). Und die bereinigte EBIT-Marge für das Geschäftsjahr 2023 wird nun bei rund 9,5 % erwartet (bisher: bis zu 9 %). Dazu die Begründung, dass im Wesentlichen auf der deutlich über der eigenen Erwartung liegenden bereinigten EBIT-Marge im dritten Quartal 2023 die Anpassung der Margenprognose möglich wurde.

SAF Holland Aktie bietet bei einer aktuellen MarketCap von rund 574 Mio EUR, einem KGV von 8,5 und einer Dividendenrendite von rund 4,75% durchaus akzeptable Fundamentaldaten. Und dazu die ehute erhöhte Prognose – für einen „Automotive“ nicht übel.
SAF Holland Aktie im Chartbild.
Chart: SAF-HOLLAND Aktie | Powered by GOYAX.de
SARTORIUS: Normalisierung dauert an
Vectron setzt operativen Aufwärtstrend fort

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Nachrichten SDAX

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner