Prime Standard | VARTA AG gibt Gas beim Börsengang

Post Views : 84

nebenwerte news nebenwerte magazin16.10.2017 – Der Vorstand der VARTA AG (ISIN: DE000A0TGJ55) hat heute gemeinsam mit Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG als Sole Global Coordinator beschlossen, den Zeitplan für den Börsengang („IPO“) aufgrund starker Investorennachfrage nach den Aktien des Unternehmens entlang der gesamten Preisspanne zu beschleunigen. Der Angebotszeitraum, der am 11. Oktober 2017 begann, wird nun am 18. Oktober um 12:00 Uhr (MESZ) für Privatanleger und um 16:00 Uhr (MESZ) für institutionelle Investoren enden.

Gleichzeitig hat der Vorstand mit Zustimmung des Aufsichtsrats die Anzahl der neuen Aktien festgelegt, die im Rahmen des Börsengangs platziert werden. Demnach werden 8.600.000 neue Aktien ohne Nennwert aus einer IPO‐Kapitalerhöhung gegen Bareinlage platziert. Die Eintragung der Kapitalerhöhung im Handelsregister wird für den 18. Oktober erwartet.


Was ist Bitcoin?<<< THEMENWOCHE: LESEN SIE JETZT HIER: WAS IST DER BITCOIN >>>


„Wir freuen uns, dass die Nachfrage nach unseren Aktien so hoch ist“, sagte Dr. Michael Pistauer, CFO der VARTA AG. „Das hohe Interesse der Investoren im Zuge unserer Roadshow zeigt, dass hochqualitative Batterie- und Energiespeicherlösungen ein hochaktuelles Thema sind.“

CEO Herbert Schein ergänzte: „Es ist auch ein weiterer Beleg für die hohe Nachfrage nach unseren Produkten in einem boomenden Markt. Das gibt uns Rückenwind und zeigt: Die VARTA AG überzeugt.“

Der Angebotspreis für die Aktien sowie die endgültige Anzahl angebotener Aktien werden im Laufe des 18. Oktobers durch die Gesellschaft und den verkaufenden Aktionär in Abstimmung mit den Konsortialbanken festgelegt. Die Erstnotierung der Aktien an der Frankfurter Wertpapierbörse sowie der erste Handelstag sind nun für den 19. Oktober 2017 geplant, mit Settlement und Abschluss des Börsengangs am 23. Oktober 2017.

Aktuell (16.10.2017 / 08:10 Uhr) notierten die Papiere der VARTA AG am Börsenplatz Tradegate Exchange mit einem Plus von 1,97 EUR (+9,47%) bei 22,77 EUR.


Anzeige 
{loadmodule mod_custom,Finanztrends Container}

 

TecDAX | SLM Solutions mit positiven Kundenreaktionen
SDAX | Grammer AG: Beginnt nach Kurseinbruch die Aufholjagd?

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Was bringt 2022 für die Börse…? In diesem Exklusiv-Dossier erfahren Sie, welche Aktien Ihnen jetzt die besten Gewinnchancen ermöglichen!

Related Post

Anzeige

Was bringt 2022 für die Börse…? In diesem Exklusiv-Dossier erfahren Sie, welche Aktien Ihnen jetzt die besten Gewinnchancen ermöglichen!

Related Post

Menü