Prime Standard | SÜSS MicroTec: Umsatz und Ergebnis in 2017 unter den bisherigen Erwartungen

Post Views : 92

nebenwerte news nebenwerte magazin22.01.2018 – SÜSS MicroTec SE (ISIN: DE000A1K0235) gibt heute die vorläufigen Zahlen zum Umsatz und Ergebnis im Geschäftsjahr 2017 bekannt. Demnach wird der Umsatz im Geschäftsjahr 2017 voraussichtlich einen Wert von etwa 166 Mio. EUR erreichen. Damit liegt der Umsatz unterhalb der bisher erwarteten Bandbreite von 170 bis 180 Mio. EUR und somit auch unterhalb der Markterwartungen, welche am oberen Ende der bisher erwarteten Bandbreite liegen. Ausschlaggebend für die geringer als erwartet ausgefallenen Umsätze sind insbesondere zeitliche Verschiebungen von finalen Kundenabnahmen, die Voraussetzung für die Umsatzlegung sind. Die entsprechenden Umsätze verschieben sich in das erste Quartal 2018.

Volumenbedingt durch den geringeren Umsatz wird auch das Ergebnis vor Zinsen und Ertragssteuern (EBIT) die bisher erwartete Bandbreite von 15 bis 19 Mio. EUR im Geschäftsjahr 2017 unterschreiten. Nach vorläufigen Berechnungen erwartet die Gesellschaft ein EBIT von rund 14 Mio. EUR, welches damit auch unterhalb der aktuellen Markterwartungen liegt, die im Schnitt von dem Erreichen eines EBIT in Höhe von 18.5 Mio. EUR ausgehen.

Auch wenn der Umsatz sowie das EBIT im Geschäftsjahr 2017 hiernach unterhalb der Prognose sowie der Markterwartungen liegen werden, bleibt der am 3. Januar 2018 gemeldete hohe Auftragseingang im Geschäftsjahr 2017, der zu einem Auftragsbestand zum 31.12.2017 von rund 133 Mio. EUR und entsprechenden Umsätzen und Erträgen ab dem Geschäftsjahr 2018 führen wird, davon unberührt.

Die endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2017 wird die Gesellschaft am 27. März 2018 veröffentlichen.

Aktuell (22.01.2018 / 09:15 Uhr) notieren die Aktien der SÜSS MicroTec SE im Xetra-Handel mit einem Minus von -0,30 EUR (-1,68 %) bei 17,60 EUR.


Chart: SÜSS MicroTec SE | Powered by GOYAX.de

ANZEIGE

{loadmodule mod_custom,Finanztrends Container}


TecDAX | SMA Solar gründet Tochtergesellschaft für digitale Energielösungen
Freiverkehr | wallstreet:online AG: Umsatzsteigerung um 83,1% und Ausblick 2018

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Was bringt 2022 für die Börse…? In diesem Exklusiv-Dossier erfahren Sie, welche Aktien Ihnen jetzt die besten Gewinnchancen ermöglichen!

Related Post

Anzeige

Was bringt 2022 für die Börse…? In diesem Exklusiv-Dossier erfahren Sie, welche Aktien Ihnen jetzt die besten Gewinnchancen ermöglichen!

Related Post

Menü