Prime Standard – Phoenix Solar steigert Umsatz um über 250%

Post Views : 294

11.03.2016 – Das Photovoltaik-Systemhaus Phoenix Solar AG (ISIN: DE000A0BVU93) hat gestern die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2015 veröffentlicht. Demnach konnte der Umsatz im abgelaufenen Jahr von 33,8 Mio. EUR (2014) um +252,07% auf 119 Mio. EUR steigern. Das EBIT konnte von -4,6 Mio. EUR (2014) auf -1,6 Mio. EUR ebenfalls deutlich verbessert werden. Damit verfehlte man aber die Prognose ein EBIT zwischen -1 Mio. EUR und 1 Mio. EUR zu erzielen. Für das laufende Jahr geht Phoenix Solar von einem Umsatz zwischen 180 Mio. EUR und 210 Mio. EUR aus. Das EBIT soll derweil positiv ausfallen und zwischen 2 Mio. EUR und 4 Mio. EUR liegen. Die Aktie notiert aktuell bei 4,856 EUR und steht damit +3,54% im Plus.

Die gesamte Meldung lesen Sie hier: Phoenix Solar legt vorläufige Ergebnisse 2015 vor und prognostiziert für 2016 weiteres Wachstum

Quelle: Phoenix Solar AG

TECDAX – Software AG will HV erhöhte Dividende vorschlagen
SDAX – Schaltbau plant für 2016 Umsatz- und Ergebniswachstum

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Aktuelle Nachrichten

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner