Prime Standard – M.A.X. Automation bestätigt Jahresprognose

Post Views : 163

Aktie im Fokus13.05.2016 – Die M.A.X. Automation AG (ISIN: DE0006580905) hat heute den Quartalsbericht für das Q1 2016 veröffentlicht.

Den Umsatz hielt der Hightech-Maschinenbauer aus Düsseldorf im Vergleich zum Q1 2015 konstant auf 75,6 Mio. EUR. Allerdings fehlten erstmals die Umsätze der in Dezember 2015 verkauften altmayerBTD. Bereinigt hätte M.A.X Automation einen Umsatzanstieg von +4% erzielt.

Aufgrund von negativen Währungseffekten ging das EBIT vor Abschreibungen aus Kaufpreis-Allokationen (PPA) um -17,65% auf 1,4 Mio. EUR zurück. Das Periodenergebnis fiel mit -0,3 Mio. EUR um -0,1 Mio. EUR schlechter aus als im Vorjahresquartal.

Ebenfalls sind der Auftragseingang sowie der Auftragsbestand signifikant zurückgegangen. So verringerte sich der Auftragseingang von 90,9 Mio. EUR (Q1 2015) um -19,03% auf 73,6 Mio. EUR und der Auftragsbestand von 174,4 Mio. EUR um -24,14% auf 132,3 Mio. EUR. Das Unternehmen begründete den Rückgang mit der Endfakturierung zahlreicher Projekte im Schlussquartal 2015. Vorstand Fabian Spilker kommentierte weiterhin, dass man im zweiten Quartal mit einer deutlichen Belebung der Auftragseingänge in den beiden Segmenten Industrieautomation und Umwelttechnik rechne.

M.A.X. Automation bestätigte auf Basis der Q1-Zahlem die Prognose für 2016 und geht nach wie vor von einem Umsatz zwischen 370 Mio. EUR und 390 Mio. EUR aus. Das EBIT vor PPA-Abschreibungen soll mindestens 24 Mio. EUR betragen.

Die Aktie notiert am Vormittag bei 6,05 EUR und liegt damit -0,80% unter dem gestrigen Schlusskurs.

Die ganze Meldung lesen Sie hier: M.A.X. Automation – Konzern im ersten Quartal 2016 mit solider Entwicklung

General Standard – Medisana steigert im ersten Quartal Umsatz und Ergebnis
SDAX – Schaeffler-Aktie nach Q1-Zahlen weiter mit Schwung

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post