Prime Standard – Chorus Clean Energy kauft Solarpark für zwei Versorgungswerke

Post Views : 195

NEWS07.07.2016 – Die Chorus Clean Energy AG (ISIN: DE000A12UL56) hat den brandenburgischen Solarpark Rüdersdorf II im Auftrag zweier Versorgungswerke von der F&S solar concept GmbH gekauft.

Der Solarpark ist seit August 2011 am Netz und hat eine Nennleistung von 3,3 MW. Die staatlich garantierte Einspeisevergütung von 22,07 Euro-Cent pro Kilowattstunde wird bis Ende 2031 gezahlt. Über weitere Details wie den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.  

Chorus Clean Energy hat mit dem neuerlichen Erwerb die von den zwei Versorgungswerken zur Verfügung gestellten Eigenmittel von insgesamt rund 25 Mio. EUR zum Aufbau eines Solar- und Windparkportfolios nun vollständig investiert. Im Oktober 2015 hatten die Versorger Chorus Clean Energy mit diesem Auftrag betraut.

Die Aktie notiert am Morgen bei 9,05 EUR und liegt damit +0,51% über dem gestrigen Schlusskurs.

 


Chart: Chorus Clean Energy AG | Powered by GOYAX.de
 

Die ganze Meldung lesen Sie hier: CHORUS Clean Energy AG erwirbt weiteren Solarpark für institutionelle Kunden und belegt Asset-Management-Kompetenz

TECDAX – Evotec nutzt Genome Editing-Technologie für eigene Forschung
TECDAX – Nemetschek-Tochter meldet Großauftrag

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post