Prime Standard – init innovations in traffic systems kauft weitere Aktien zurück

Post Views : 227

21.01.2016 – Die init innovations in traffic systems AG (ISIN: DE0005759807)  hat gestern zum Xetra-Handelsschluss bekannt gegeben, dass man beschlossen hat, im Zeitraum vom 20. Januar bis 31. März dieses Jahres nochmals 50.000 eigene Aktien zu einem maximalen Preis von 14,50 EUR an der Börse zurückzukaufen. Bereits im September letzten Jahres hatte man den Rückkauf von 20.000 eigenen Aktien beschlossen. Der neuerliche Aktienrückkauf wird ebenfalls auf Grundlage des Beschlusses der Hauptversammlung vom 13. Mai 2015 vorgenommen. Die so erworbenen Aktien sollen für Mitarbeiterbeteiligungs- und Motivationsprogramme für Führungskräfte sowie bei Akquisitionen verwendet und gegen Barzahlung an Dritte veräußert werden. Die Aktie notiert am Mittag bei 13,95 EUR mit +0,98% im Plus.    

TECDAX – RIB Software schließt ersten Phase II-Auftrag in 2016 ab
Prime Standard – secunet Security Networks erzielt Rekordjahr

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post