Prime Standard – secunet Security Networks erzielt Rekordjahr

Post Views : 194

22.01.2016 – Die secunet Security Networks AG (ISIN: DE0007276503) geht aufgrund der heute vorgelegten vorläufigen Zahlen für 2015 von einem neuen Rekordjahr aus. Der Umsatz des führenden deutschen Anbieters für IT-Sicherheit konnte um voraussichtlich +11% auf 91,5 Mio. EUR gesteigert werden. Im November erst hatte das Unternehmen aus Essen die Umsatzprognose auf +10% gegenüber dem Vorjahr angehoben. Das EBIT konnte um +29% auf 8,5 Mio. EUR verbessert werden. Vor allem das Q4 trug dazu bei, dass das dynamische Wachstum fortgesetzt werden konnte. Mit einem Umsatz von 32 Mio. EUR steuerte das vierte Quartal mehr als ein Drittel des Gesamtumsatzes bei. Das EBIT belief sich im Q4 auf  6,3 Mio. EUR, was einen Anteil von sogar drei Viertel am Gesamt-EBIT ausmacht. Die endgültigen Zahlen werden am 15.März veröffentlicht. Die Aktie von secunet Security Networks notiert am Morgen unter sehr geringem Handel bei 23,20 EUR mit -0,19% im Minus.

SDAX – Schafft Heidelberger Druck jetzt den Turnaround?
Prime Standard – MediGene kooperiert mit Universität Lausanne

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post