MDAX | Rheinmetall erhält Großauftrag der Bundeswehr

Post Views : 87

NEWS06.07.2017 – Die Rheinmetall AG (ISIN: DE0007030009) hat am Donnerstag den Erhalt eines Rahmenvertrags der Bundeswehr mitgeteilt. Der Automobilzuliefer- und Rüstungskonzern aus Düsseldorf soll dem Vertrag zufolge 2271 Lastkraftwagen des Typs HX2 liefern. 

Der Auftrag für die Rheinmetall MAN Military Vehicles GmbH, ein Joint-Venture von Rheinmetall und der MAN Truck & Bus AG, hat einen Bruttowert von rund 900 Mio. EUR. Die Lieferung erfolgt über einen Zeitraum von sieben Jahren. Die ersten 558 Fahrzeuge, inklusive Sonderwerkzeuge und Ausbildungsleistungen, sollen zwischen 2018 und 2021 ausgeliefert werden. Dieser erste Vertrag hat ein Bruttovolumen von 240 Mio. EUR.   

Mit den modernen Lastkraftwagen will die Bundeswehr alte und ungeschützte Transportfahrzeuge ablösen, die teilweise über 40 Jahre alt sind. Sie erfüllen wegen der steigenden Erhaltungskosten nicht mehr die Standards.

 

 

Rheinmetall AG
Chart: Rheinmetall AG | Powered by GOYAX.de
 
Prime Standard | SNP platziert neue Aktien und nimmt Bruttoemissionserlös von rund 18,74 Mio. EUR ein
SDAX | Wacker Neuson Tochter Kramer vereinbart Kooperation mit John Deere

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Aktuelle Nachrichten

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner