MDAX – Evonik will Dividende um 15 Prozent erhöhen

Post Views : 87

11.01.2016 – Der Vorstand der Evonik Industries AG (ISIN: DE000EVNK013) will auf Grundlage der vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2015 die Dividende um 15% erhöhen. Unter der Annahme, dass der Aufsichtsrat dem Vorschlag zustimmt, wird der Hauptversammlung am 18. Mai dieses Jahres eine Dividenden-Ausschüttung von 1,15 EUR je Aktie vorgeschlagen. Im letzten Jahr betrug die Dividende noch 1 EUR je Aktie. Der Vorstand geht davon aus, dass man die Ziele für 2015 erreicht hat. Man rechnet mit einem Umsatz von 13,5 Mrd. EUR und einem bereinigten EBITDA von 2,4 Mrd. EUR. Die Aktie notiert am frühen Morgen bei 28,13 EUR und liegt damit +1,64% über dem Schlusskurs von Freitag.

TECDAX – Adva Optical und SMA Solar haben in 2015 die Nase vorn
SDAX – Biotest erhält „Grünes Licht“ bei der Zulassungsänderung von Zutectra

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post