MDAX – Evonik erweitert durch Übernahme das Personal-Care-Segment

Post Views : 168

MDAX – Evonik erweitert durch Übernahme das Personal-Care-Segment08.04.2016 – Der Spezialchemiekonzern Evonik Industries AG (ISIN: DE000EVNK013) aus Essen hat mitgeteilt, dass man am 6. April einen Kaufvertrag zur Akquisition des französischen Start-ups Alkion Biopharma SAS unterschrieben hat. Die Übernahme soll noch in diesem Monat erfolgen. Alkion Biopharma wurde 2011 als Spin-Off des Imperial College (London) gegründet. Das Start-up mit Sitz in Evry ist ein führender Hersteller von biotechnologisch erzeugten Kosmetikwirkstoffen. Bei Evonik wird Alkion Biopharma im Segment Personal Care in der Sparte Active Ingredients eingegliedert. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Aktie notiert am Morgen bei 25,82 EUR mit +0,70% im Plus.

Die ganze Meldung lesen Sie hier: Evonik übernimmt französische Biotechnologiefirma

Entry Standard – Nanogate steigert Umsatz und operatives Ergebnis mehr als erwartet
Freiverkehr – Aurelius zieht eigene Aktien ein

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Aktuelle Nachrichten

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner