Freiverkehr – Aurelius baut mit weiterer Akquisition das Portfolio aus

Post Views : 132

Die Aurelius AG (ISIN: DE000A0JK2A8) hat eine weitere Akquisition bekannt gegeben. Zu den bisher 22 Tochterunternehmen kommt zukünftig das Geschäft der Reuss-Seifert & Hammerl Gruppe hinzu. Der Spezialist für Abstandhalter, Baufolien und andere Verbrauchsmaterialien für die Beton verarbeitende Industrie hat mit seinen 300 Mitarbeitern letztes Jahr rund 60 Mio. EUR umgesetzt. Der Vorstand von Aurelius sieht in dem Erwerb eine attraktive Ergänzung zum bestehenden Portfolio an mittelständischen Industrieunternehmen und viel Entwicklungspotenzial. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen bewahrt. Die Aktie notiert am Morgen bei 42,92 EUR und damit 0,93% über dem Schlusskurs von Freitag.

SDAX – Bei Capital Stage ist nicht nur der Strom grün
Prime Standard – Biofrontera nimmt 3,5 Mio. EUR durch Kapitalerhöhung ein

Share : 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Jetzt zum Nebenwerte Magazin Newsletter anmelden
und von unseren aktuellen und exklusiven Informationen profitieren.

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Related Post

Anzeige

Related Post