ElringKlinger erhält Serienauftrag

Post Views : 286

Die ElringKlinger AG (ISIN: DE0007856023) hat ei­nen Auftrag über Batteriegehäuse aus Metall von einem globalen Tier-1-Lieferanten erhal­ten. Die Batterie­gehäuse sind für den Einsatz in Nutzfahrzeugen und Stadtbusanwen­dungen auf dem amerikanischen Markt vorgesehen. Der Serienauftrag hat eine fünfjährige Laufzeit mit einem Gesamtauftrags­volumen im niedrigen dreistelligen Mio.-EUR-Bereich. ElringKlinger investiert dafür bis zum geplanten Produktionsstart 2024 in neue Produktionsanlagen am US-amerikani­schen Standort Buford, GA.

Thomas Jessulat, Vorstandssprecher der ElringKlinger AG, betont: „Mit seinen Material- und Prozesskenntnissen ist ElringKlinger konsequent auf die Transformation der Mobilität ausgerichtet. Das zeigt auch dieser Auftrag. Unser jahrzehntelang aufgebautes Know-how in der Stanz- und Umform­technik bildet die Basis, um innovative Batteriekompo­nenten wettbewerbs­fähig anbieten zu können.“

Batteriegehäuse sowie dazugehörige Unterbaugruppen aus metallischen Werkstoffen sind Teil des breiten Produktportfolios von ElringKlinger für die nächste Gene­ration der Mobilität und werden bereits in Serie hergestellt. Der Geschäftsbereich hat in diesem Auftrag seine Kernkompetenzen in der akustischen Bauteiloptimierung, im Struktur­leichtbau in Metall, zur thermischen Isolation und zur elektromagnetisch verträglichen (EMV-)Abschirmung zum Einsatz gebracht. Dadurch ist es gelungen, die angebotenen Bauteile funktional nach Kunden­wünschen zu optimieren.

Peter Walker, Vice President Metal Forming & Assembly Technology, hält dazu fest: „Mit unseren Baugruppen aus Metall für batterieelektrische Anwendungen unterstützen wir Kunden weltweit. ElringKlinger bietet seinen Kunden besten Service auf Basis unserer jahrzehntelangen Kernfähigkeiten in der Stanz- und Umformtechnik – von der Entwick­lungsunterstützung im Rahmen der Produktidee bis hin zur bestmöglichen Serienumset­zung. Dabei erfüllen wir höchste Qualitätsstandards mit neuesten Technologien und modernsten Anlagen.“

ElringKlinger entwickelt und produziert bereits seit über zehn Jahren Komponenten für Lithium-Ionen-Batterien für verschiedene Hybrid- und batterieelektrische Fahrzeugmo­delle. Das Know-how bei der Entwicklung und Serienfertigung in der Batterietechnolo­gie umfasst Batteriesysteme, Batteriemodule sowie Komponenten für Batterien, wie z.B. Zell­kontaktiersysteme, Modulverbinder, Zelldeckel, Abdichtsysteme oder Druckaus­gleichs­elemente.


Chart: ElringKlinger AG | Powered by GOYAX.de
PUMA auf Kurs
Nordex steigert Umsatz

Share : 

Interviews

Wochenrückblick

Trendthemen

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Related Post

Anzeige

Mit meiner neuen Mission Sesselmann trete ich den Beweis an, dass jeder sein Geld an der Börse dynamisch vermehren und behalten kann. Einzige Änderung: Alles kommt jetzt aus einer Hand. Weil ich seit Ende 2023 alles in Eigenregie verantworte und umsetze, verspreche ich, mindestens 10 Jahre mit Ihnen und für Sie zu arbeiten.

Aktuelle Nachrichten

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner